Goodbye Share-Online.biz: Razzia in mehreren Ländern

Nichtmal der RA selbst will auf seine eigene Frau drauf und da soll jetzt @anon17516880 dran?! Pfui! :joy:

Noch was anderes was mir bei dem Thema einfällt…
Heute heulen die Produzenten rum wegen angeblichen fehlenden Einnahmen, wobei aber kein Schwein überhaupt sagen kann, ob jeder, der sich zum Beispiel einen Film illegal angeschaut hat, diesen bei nicht vorhandener Möglichkeit dazu auch zwingenderweise zahlungspflichtig angesehen hätte… Die ganze Logik hinkt von vorne bis hinten

1 Like

Mein Senf der hier gerne ungefragt dazugegeben wird:
Um diesen Kack-hoster weint doch wirklich keiner. Wurde Zeit dass der down geht. Kanns garnicht erwarten bis rapidgator und der andere Dreck auch hochgenommen wird.

Jetzt mal ehrlich… Wenn man noch nichtmal weiß wie das funktioniert, braucht man damit auch gar nicht erst anfangen. Die FTP´s die du suchst, haben ihre Daten auch nur von Share-Online bekommen.
Und für die richtigen FTP´s wirst du mit Sicherheit keinen Zugang bekommen. Mir ist auch bisher nicht aufgefallen das auf den Sites deswegen mehr Nutzer sind. :thinking:

Damit die Uploader nicht einsam sterben, würde ich denen meine Leitung zur Verfügung stellen. Ich hab noch paar Zip-Disketten, die könnt ihr gerne nutzen

JA die werden alle irgend wann mal hoch genommen. egal es gibt eh alternativen MLCBoard, oder andere FTP Seiten und da braucht man keinen FIlehoster Account.


Über 10 Jahre Premium

und schon gibts den ersten Fake share-online.is
seit 17.10.19 registriert…

Habs mir gerade angeschaut, sieht auf den ersten Blick ganz gut aus.
Frage ist nur ob unsere alten Logins dort gehen werden?

https://forum.tarnkappe.info/t/share-online-biz-ist-mal-wieder-down/2328/302

Info zu share-online.is

Natürlich nicht…das ist ein Trittbrettfahrer und wie man sieht - es klappt sogar.

Könnte sogar noch schlimmer sein, wenn nicht der BND, oder wie sich die Schnüffler auch nennen mögen, dahinter stecken um die ersten User am Arsch zu kriegen die Fleißig hochladen…

Eher nicht…

ASNumber: 54990
ASName: AS-1337
ASHandle: AS54990
RegDate: 2013-02-11
Updated: 2013-02-11
Ref: https://rdap.arin.net/registry/autnum/54990

OrgName: 1337 Services LLC
OrgId: SL-206
Address: P.O. Box 590, Springates East, Government Road
City: Charlestown
StateProv: Nevis
PostalCode:
Country: KN
RegDate: 2012-12-11
Updated: 2012-12-11
Ref: https://rdap.arin.net/registry/entity/SL-206

OrgAbuseHandle: WATSO41-ARIN
OrgAbuseName: Watson, Nyahn
OrgAbusePhone: removed phone number
OrgAbuseEmail: removed email address
OrgAbuseRef: https://rdap.arin.net/registry/entity/WATSO41-ARIN

OrgNOCHandle: WATSO41-ARIN
OrgNOCName: Watson, Nyahn
OrgNOCPhone: removed phone number
OrgNOCEmail: removed email address
OrgNOCRef: https://rdap.arin.net/registry/entity/WATSO41-ARIN

OrgTechHandle: WATSO41-ARIN
OrgTechName: Watson, Nyahn
OrgTechPhone: removed phone number
OrgTechEmail: removed email address
OrgTechRef: https://rdap.arin.net/registry/entity/WATSO41-ARIN

Und diese sind wiederum die Betriber von https://njal.la

so

Unsere alten Logins gehen dort nicht…

Natürlich nicht, wie auch, wenn die die Infrastruktur beschlagnahmt haben?

Wie Zahlt man jetzt? Paysafe gibt leider nicht mehr…

Wohl völlig klar…Bei nem komplett anderen Anbieter !!! Nun nochmal, für alle, die nicht lesen können / wollen !!!

https://rapidshare.nu/

https://share-online.is/

https://anonfile.com/

https://openload.cc/

https://megaupload.is/

https://bayfiles.com/

Was fällt auf…genau, alle die gleiche Startseite mit den alten orig. Logos der ehemaligen Filehoster!!

Betreiber = 1337 LLC, Nevis -> nja.la

1 Like

Ich fürchte, es ist hoffnungslos, er glaubt allen Ernstes, es wäre ein Reboot von SO. Ebenso fürchte ich, er liest unsere Posts nicht oder ignoriert sie geflissentlich, weil wir sowieso nur negative Hohlbratzen sind.