Goldschürfen im Internet oder auch Money for nothing

Artikel ansehen

Kommentar von VanVan:
Hmmm… Liest sich eher wie ein Mimikama Artikel. Dürfte hier doch wohl kaum für jemanden neu oder überraschend sein.

Wer dennoch auf sowas rein fällt: „Lernen durch Schmerz“ :wink:

Kommentar von virus:
Gerade jeden einzelnen Link deiner " Auswahl an Seiten und deren Betreiber " Liste durchprobiert - keine einziger funktioniert…

Ergo - die Kombi U-Block + Pihole funktioniert :wink:

Is schon traurig das immer noch jemand auf sowas reinfällt und sein Geld dafür rauswirft .

Kommentar von STARKSTROM:
Abbildung Filenugget:
Die „Highlights“ bei Filen*gget im Bereich Filme und Musik. WELCHE HIGHLIGHTS (die paar Softpornos?)

Ist doch eine Lachnummer von „Filen*gget“, so sehen wir das…, und ist an Peinlichkeit kaum zu überbieten.

Das ist keine großartige Auswahl, das ist Restware, Relikte und unverkäuflicher Content im bescheidenen Umfang, was die da anbieten. (Mottenkiste lässt grüßen).
Sowas schaut man sich nicht mal gratis an.

Aus: „Grenzenloses Entertainment für dich!“
Wird : „Gähnendes Schlafexperiment für dich!“

Booh Eye meine Augen sind von deren Angebot immer noch geflasht/geblendet, und ch würde mit Sicherheit kein Abo bei denen abschließen…

Die Anbieter wollen mit euren Abo-Geld sich doch nur echte „Gold-Nuggets“ sammeln, wobei der Inhalt bei denen „mau“ bzw. "bescheiden ist.

ALSO, echte Filenuggets sehen bei mir anders aus. Grenzwertig ist das schon. Wer es trotzdem bucht, naja was willste machen? Manch einer will es so…

Kommentar von :
„naive Konsumenten, die auf schöne Werbeversprechungen reagieren“

Die gesamte Unterhaltungsindustrie zockt diese Zielgruppe mit seichtem Firlefanz ab. Wer auf dreiste Betrüger hereinfällt, bekommt für sein Geld wenigstens neue Erfahrungen. Wer auf die seriösen Dienste hereinfällt, merkt gar nicht mehr, wie er um echte Erfahrungen und echte Erkenntnisse betrogen wird.

Mit der Internettechnologie können wir unsere eigenen Ideen umsetzen. Selbst produzieren, Neues ausprobieren, Erfahrungen austauschen. Klappt nicht. Die meisten Menschen wollen schöne Werbeversprechungen und seichten Konsum.

Ich hoffe immer noch, dieser Betrug hat letztendlich positive Auswirkungen. Der Betrug reißt die Konsumenten aus ihrer Lethargie. Die betrogenen fangen an, ihren eigenen Verstand zu benutzen. Und merken: ob nun Unterhaltungsindustrie oder Trittbrettfahrer - das ist alles die selbe Verschwendung von Lebenszeit.

Kommentar von ImTheOneWhoKnocks:
@VanVan: Das ist das, was ich mir auch dachte… Dass immer noch Leute auf sowas reinfallen… Kann ich nicht verstehen