Glosse im Juni mit AnonLeaks, Copyright-Ogern & geldgeilen Politikern

Artikel ansehen

Lasset uns den Vorhang für die Glosse heben. Was ist Erwähnenswertes im Juni 2021 passiert? Unser satirischer Monatsrückblick mit Schmackes.

1 Like

Alea jacta sunt heißt die Würfel sind gefallen. Das war ein Fernsehspot für salzige Kekse, da hieß es Veni, vidi, TUC, was ein Homophon für das englische took ist und ebenfalls bedeutet ich nahm (… und im Anschluss reihte ich mich an der Kasse bei den anderen Konsumschafen ein :wink:). Da sollte halt eine Kaufentscheidung im Supermarkt irgendwie verschlüsselt unters Zuschauervolk gebracht werden und der Helge Schneider hat das halt aufgegriffen.

1 Like

Gallia est divisa in partes tres - Gallien ist in drei Teile geteilt, schrieb mir Fortunato eben.

Frankreich ist in drei Teile geteilt, die Würfel sind gefallen (Gockl translate)

Das sind beides Caesar-Zitate, mit denen man früher gerne Lateinschüler gequält hat. „Gallia est divisa in partes tres“ ist der erste Satz aus seinem Buch über die Eroberung von Gallien, und „alea jacta sunt“ soll er gesagt haben, als die Entscheidung für einen Bürgerkrieg unumkehrbar war.
Helge hatte also mit ziemlicher Sicherheit Latein in der Schule. Eingebaut hat er das wohl entweder, weil er
a) Caesar für das Musterbeispiel eines Politikers hält.
b) weil er einen Hirnfurz hatte.

Ich bin für b) :stuck_out_tongue:

Das mit dem Furz stimmt bestimmt. Latein in der Oberstufe, sicher auch.

Aber wirklich cool an ihm ist, dass er trotz aller Verrücktheiten tatsächlich ein richtig guter Musiker ist. Wer das nicht glaubt, sollte sich ein paar seiner Live-Konzerte bei YouTube anschauen, der kann sogar Jazz spielen. Abgedrehte Typen gibts wie Sand am Meer. Aber die meisten haben bis auf ihre Selbstinszenierung nichts auf dem Kasten.

Quad9

Wurde Quad9 nicht mal ursprünglich vor ein paar Jahren von CISCO ins Leben gerufen? Und wurde dann irgendwann an die jetzige Betreibergesellschaft veräußert??

Ja da hast du Recht, ich mag ihn aber auch gerade wegen seiner abgedrehten Seite. Von Klassikern wie „Bonbon aus Wurst“ bis hin zu Praxis Dr Hasenbein … Ein Held meiner Jugend!!

Der Helge…wer in Styrum geboren wurde und dort aufwächst, kann der Welt nur noch sarkastisch begegnen!
Er selber bezeichnet sich ja auch nicht als Komiker, sondern als Clown. Clowns machen halt Quatsch und dieser muß nicht unbedingt einen Sinn ergeben. Seine Liedtexte sind purer, gewollter Unsinn. Deshalb wäre auch jegliche Interpretation der Texte für den Popo!
Und ja, er ist ein wahnsinnig guter Jazz-Musiker, er beherrscht sehr viele Instrumente bis in die Perfektion.

alea iactae sunt >> Die Würfel sind gefallen
alea iactae est >> Der Würfel ist gefallen

Ist der Teil von Mülheim (NRW) wirklich so schlimm? Ich habe ja selbst mal für ein paar Jahre in Essen gelebt, aber ich kann mich an Styrum nicht im Detail erinnern, ehrlich gesagt.

Was heisst schlimm - es war und ist einfach tödlich langweilig dort! Meines Erachtens ist der Helge auch im Oberhausener Styrum geboren worden, nicht im Mühlheimer Teil!?
Trotzdem ist das allerbeste in Styrum, nach wie vor die Autobahnabfahrt und sonst nüxx… :rofl:

Styrum als Stadtteil von Mülheim an der Ruhr liegt am Unterlauf der Ruhr und ist am 1. April 1910 durch die Zweiteilung der jahrhunderte alten Ansiedlung Styrum entstanden. Der verbliebene Teil der einstigen Siedlung ist heute der Stadtteil Styrum von Oberhausen. Der Oberhausener Stadtteil wird auch als Unterstyrum, der Mülheimer Ortsteil als Oberstyrum bezeichnet. (Wikipedia)

Thema AnonLeaks:

Kann es sein, dass man sich dort in nächster Zeit eventuell mit folgenden Sites beschäftigen möchte??

  • psiram.com
  • corodok.de
  • skeptiker.de
  • blog.gwup.net
  • iromeister.de

Nicht, das mich dieses wundern würde…ich wollte es einfach nur mal wissen! :joy: :+1:

vielleicht sollten Besucher von den Crazies, Skeptiker-, und Querdenker-Seiten, mal zur Abwechslung wieder eine Bibliothek besuchen. Die sind schön gegliedert in Fakts, Fiktion, und Science Fiktion.

1 Like