Gewinnspiel mit über 400 Preisen: sieben Jahre Tarnkappe.info!

Bitte erklären, was euch an Tarnkappe.info reizt. Warum schaut ihr bei uns rein? Was gibt es hier und nirgendwo anders? Für Schleimerei gibt’s keine Preise, sondern nur für ehrliche Antworten!

Mich interessieren hauptsächlich die Szene-News (deutsch und international). Ich kenne keine andere Seite die auch deutsche Szene-News behandelt, deshalb gucke ich bei Tarnkappe.

Welche Kanäle nutzt ihr, um bei uns auf dem Laufenden zu bleiben: das [Forum] oder den RSS-Feed? Die öffentliche [Telegram-Gruppe] oder den [Blog]? Spielen soziale Netzwerke wie die Datenkraken [Facebook] [Instagram], [Twitter] oder das datensparsame [mastodon] dabei überhaupt eine Rolle?

Ich benutze ausschließlich den RSS-Feed.

Welche Interviewpartner wünscht ihr euch für unseren Podcast? Wen sollen wir versuchen, ans Mikro zu kriegen? Die Vorbereitungen befinden sich mittlerweile in der heißen Phase. Natürlich müssen die Gesprächspartner zu unseren typischen Themenbereichen passen: Cybercrime, Datenschutz, IT-Security, Open Source, Netzpolitik und Urheberrecht. Welche Themen würden euch reizen?

Ich höre keine Podcasts und kann deshalb hierzu nichts sagen.

  • Ich lese hier mit, weil ich mich für die eBook Szene und das Darknet interessiere

  • nur Webseite & Forum

  • Podcasts: Linus Torvalds, Edward Snowden, Glen Greenwald (think big!)

Moin zusammen,

** Bitte erklären, was euch an Tarnkappe.info reizt. Warum schaut ihr bei uns rein? Was gibt es hier und nirgendwo anders? Für Schleimerei gibt’s keine Preise, sondern nur für ehrliche Antworten!*

Gibt halt immer wieder News dich mich interessieren und sonst eher umständlicher zu finden sind.

** Welche Kanäle nutzt ihr, um bei uns auf dem Laufenden zu bleiben: das [Forum] oder den RSS-Feed? Die öffentliche [Telegram-Gruppe] ) oder den [Blog]? Spielen soziale Netzwerke wie die Datenkraken [Faceboo], [Instagram], [Twitter] oder das datensparsame [mastodon] dabei überhaupt eine Rolle?*

Hauptsächlich über die Seite und den RSS Feed. Haut mir ab mit Faceboo. ;p

  • Welche Interviewpartner wünscht ihr euch für unseren Podcast? Wen sollen wir versuchen, ans Mikro zu kriegen? Die Vorbereitungen befinden sich mittlerweile in der heißen Phase. Natürlich müssen die Gesprächspartner zu unseren typischen Themenbereichen passen: Cybercrime, Datenschutz, IT-Security, Open Source, Netzpolitik und Urheberrecht. Welche Themen würden euch reizen?

Am meisten wohl zu den Themen Cybercrime, Datenschutz, Warez und je nach Thema auch Netzpolitik. Bei den Personen lass ich mich dann eher überraschen.

Danke und macht weiter so.
Gruß

Die Themen sind super interessant, da schnelle und informative Infos jeden Tag hinzu kommen. Dazu gibt viele Insider Infos die man sonst kaum wo kriegt.

Meist nur über die Webseite oder Telegramm.

Podcast finde ich nicht so interessant.

Das kam noch per E-Mail rein, danke für das Feedback:

Wenn Antworten per E-Mail vom Gewinnspiel ausgeschlossen sind, dann kann ich ja auch was dazu schreiben :wink:.

Vor ein paar Jahren hat mich das Herumgeeiere von Golem.de mit den ständigen Skriptänderungen auf deren Webseite gegen Adblocker so genervt, dass ich den Stecker gezogen habe … und das verbleibende Heise.de war mir dann zu wenig an täglichen Techniknachrichten. Also installiere ich mir die Feedly App für Android, die haben eine kuratierte Liste für deutschsprachige Tech News, und da ist Tarnkappe.info mit dabei. Hat mich erst mal gewundert wieso die das offiziell empfehlen, denn vom Namen her klang das irgendwie illegal.

Na, jedenfalls lese ich das eine Zeit lang, und es nervt nicht so sehr wie andere empfohlene Tech Channels über Handytests oder Search Engine Optimierung oder massenhafte Paywall Links, die ich alle wieder abbestellt habe. Und so bin ich halt bei Tarnkappe geblieben.

Früher als Jugendlicher war ich auch in diversen Heimen und Einrichtungen untergebracht weil ich mich geweigert hatte, trotz Schulpflicht weiter in die Schule zu gehen. Von daher kenne ich Leute, denen das Gesetz relativ egal ist, bereits als Teil meiner „Familie“. Habe selber aber niemals bei deren Eskapaden mitgemacht, das passt einfach nicht zu meinem Naturell. Ausser vielleicht Software raubkopiert und mit Freunden getauscht, aber auch das heute nicht mehr. Mit Linux gibt’s ja viele Programme umsonst. Und einmal im Urlaub an der Tankstelle einen Schokoriegel für 50 Pfennig geklaut, da gab’s dann ein paar Stunden später eine Dreiviertelstunde lang Magenkrämpfe. Das tat vielleicht weh! Also irgendwie eigne ich mich nicht als Gesetzesbrecher, im Gegensatz zu wohl vielen anderen Leuten hier.

Ich lese Tarnkappe also über Feedly, und Podcasts sehe ich als Zeitverschwendung mit viel leerem Geblubber, die höre ich mir gar nicht an. Als Interviewpartner fand ich den Darknet Drogenboss neulich interessant, wie der sein Weltbild gerechtfertigt hat. Aber solche Leute bekommt man wohl kaum in den Podcast, wo Ermittlungsbehörden ihre Stimme auf dem Silbertablett präsentiert bekommen.

Tarnkappe.info:
alle Informationen zusammengefasst, welche mich interessieren.
Was vermisse ich:
ausländische (interessante?) Foren ähnlich wie gully, boerse aber auch mlc

https://www.adit-hd.com/index.php
https://forum.snahp.it/index.php

sind einen Blick wert.