Gesichtserkennung am Bahnhof Südkreuz: Digitalcourage e.V. fordert Testabbruch

Artikel ansehen

Kommentar von Name:
Hier hat man sich wohl nicht mal mehr die Zeit gelassen, erst nach der Einführung unter dem Deckmantel der Terrorismusbekämpfung, die Technologie für ganz andere Zwecke zu missbrauchen und Menschen zu belügen. Hier fährt man wohl eine klare Strategie, schon von Beginn an sogar schon im Test zu betrügen!

Kommentar von noname:
Zuzutrauen wäre es den Verantwortlichen. Aber ich denke, ursächlich ist hier schlichte Unkenntnis von der Technik: RFID=Bluetooth=Irgendwas mit Funk?
Wie ernst man es mit dem Datenschutz nimmt, wird aber deutlich.