Fußballzeit Wie viele Gesetzentwürfe wird man verabschieden?

Artikel ansehen

Kommentar von Justizopfer:
Die Politik hat dazu gelernt.
Damals wagte man sich nur, ein oder zwei weniger bedeutende Gesetze durchzuwinken während eines Großereignisses. Es gab dann Protest, da es doch ein paar Menschen gemerkt haben. Jetzt haben wir EM und Olympia im selben Jahr, dazu Brexit und Unwetterereignisse in Deutschland. Das ist perfekt.
Neben den ganzen Bürgerentrechtungen und vermutlich vielen verfassungsrechtlich bedenklichen bzw. -widrigen Gesetzen schlüpft auch noch allerhand anderes durch. Siehe die Rechtsverschärfungen im Bereich des Sozialrechts. Das hat praktisch niemand mitbekommen. Vereinfacht wurde da nichts, die Menschen werden demnächst noch weiter sanktioniert, der Erwerbstätigenfreibetrag faktisch abgeschafft (kann präventiv abgezogen werden und wird nur auf Antrag vielleicht ausbezahlt), so dass sich Arbeit mit Zuverdienst gar nicht mehr lohnt und es besser ist, den Finger über die Fernbedienung kreisen zu lassen. Und dann der riesige Batzen Geheimdienst- und Polizeigesetze und -Befugnisse. Am Mittwoch vielleicht noch Netzsperren.
Fazit: Weg mit den ganzen Behörden! Die tun nichts Gutes oder Sinnvolles, sie sind die neue Bedrohung, der neue Terrorismus. Kein Taliban in Fernost ist auch nur ansatzweise so schlimm wie das, was uns Bürgern im Namen der Sicherheit angetan wird. Jegliches Vertrauen ist vernichtet, dem Misstrauen gewichen. Die Politik richtet mehr Schaden an, als sie nützt, keine einzige Partei ist mehr wählbar.

Kommentar von So What…Name=MyIP:
Wie war dies mit der Hymne doch Balladierend, Blablabla für das Volke, blablabla…Treue…Schwöre…

Nun, ersichtlich zu erkennen, dies schon seit einer nicht gänzlich unbedeutender Zeit, sei der Gegenteil bewiesen worden.

mir dazu einfallend, ein kleines Zitat, welch ich Zufällig heute aufschrieb! (Zufall?)

"-Halte sie! doch schwöre nicht, die Treue, zum Volke, im Vergangenem so tatest du´s nicht?
"-Halte Treue zum Deutschen Volke!
„-so erlangst du auch die Ihrer?“

Eines noch. Die Stärke eines Landes, kommt und geht stets vom Volke aus!
Wie es sich in allem Gleich setzt, ob bei den Bankensystemen, Firmen etc. gleich bleibt gleich, ohne Gefolge kein System, das sogenannte Armeisen Gesetzt…