Für Torrent-Downloads in Indien drohen 3 Jahre Haft

Artikel ansehen

Kommentar von ugurano:
ich sage nur dazu, er war ja kein Mörder und bekommt 3 Jahre für so was??? wie kaput ist da die Regel?

Kommentar von Musterfrau:
Ist „da“ die Regel? Kumpel, bei uns läuft es doch nicht anders, nur das wir noch keine Sperren haben. Hier werden doch schon jetzt Urheberrechtsverletzungen härter bestraft als z.B. gefährliche Körperverletzung. Und haben Sie auch die News hier auf Tarnkappe gesehen, dass ein Filesharer auf Interpols „Most Wanted“ Liste steht? Die ganze Welt ist verrückt und nicht nur Indien.

Darüber noch irgendwelche Worte zu verlieren ist sinnlos.

Kommentar von mechaniker:
„sperrte die Regierung über 500 Porno-Webseiten, wobei erst nach Protesten vieler Inder einige der Sperren wieder aufgehoben wurden.“ Räusper…wirft aber ein ganz schlechtes Bild auf die :smiley:

Kommentar von ugurano:
ja da haßte recht, auch lächerlich diese frau, aus griechenland

Kommentar von das Teufelchen:
Wenn man es zulässt, dass die gewählten Politiker nur auf das hören, was die Wirtschaft vorbringt, dann darf man sich nicht wundern, wenn wirtschaftliche Interessen höher bewertet werden als die Rechte des Einzelnen.