Flickr-Abmahnungen: Fotograf Marco Verch kassiert Klatsche

Artikel ansehen

Also so einen Abmahntroll als " Fotograf" zu bezeichnen halte ich für unangemessen.
Offenbar ist seine Haupt-Tätigkeit Abmahnen von Unwissenden und nicht professionelles Fotografieren. :slight_smile:

Du, bei der Bezeichnung war ich lieber vorsichtig. Der könnte auch Abmahnungen wegen möglicher Rufschädigung etc. verschicken, oder magst Du die Kosten übernehmen, dann tausche ich die Begriffe gerne aus. :wink:

Ganz einfach. Wikipedia Germany nicht mehr bespenden und Sanger und Wales dies unter die Nase reiben. Bis sich was ändert.

Wieso sollte man es eigentlich den beiden genannten Personen unter die Nase reiben?? Sanger ist doch dort seit ca. 18 Jahren raus aus dem Produktivgeschäft und hat den Laden selber 2010 beim FBI angezeigt…
Wales ist ebenfalls seit einigen Jahren dort kein Geschäftsführer mehr. Betreiber von Wikipedia ist offiziell die Wikimedia Foundation Inc., eingetragen beim Florida Department of State, Division of Corporations unter der Nummer N03000005323. Die Wikimedia Foundation ist eine Stiftung nach dem Recht des US-Bundesstaates Florida. Die verantwortliche Ansprechperson – gleichzeitig Designated Agent im Sinne des Digital Millennium Copyright Act – ist Eileen Hershenov.

Desweiteren ist Wikipedia nur eine, von sehr vielen Plattformen, auf denen die Abmahnwellen von „Fotografen“ und deren beauftragte „Abmahn-Kanzleien“ ihr fragwürdiges Geschäftsmodell betreiben!

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Marco Verch: kostenlos bleibt kostenlos

@Klown

Wenn du in zwei unterschiedlichen Themen, ein und den selben Kommentar einstellst (bis auf den letzten Buchstaben), dann wundere dich nicht, wenn ich einen löschen werde! :wink: