Firefox: Forum zeigt keine Daten mehr

Wurde in den letzten 2 Tagen etwas am Forum geändert?
Standardmäßig habe ich den dom.IntersectionObserver.enabled auf false (hardened firefox) und circa vorgestern wurden dann beim Besuch des Forums keine Themen mehr angezeigt. Es erscheint nur die blaue Menüleiste oben. Setze ich den Observer auf true, funktioniert es.

In der Tat wurde vor etwa 2 Tagen in der IT etwas geändert, das ist dann wohl ein Fall für unseren Techadmin @Clemens

Das ist aber eine völlig normale Reaktion, wenn der IntersectionObserver disabled ist. Diese Routine soll ja, mal grob gesagt, Änderungen im Code der Seite registrieren, um im Fall der Fälle dann auch dem Browser Anweisungen geben zu können, sich dem geänderten Code hin anzupassen, um die Seite weiterhin komplett darstellen zu können!
Die komplette Seite wird dabei in Bereiche aufgeteilt…die Teilbereiche erhalten eindeutige IDs, die z.B. bei 1 anfangen.

contentBox

A reference to the <main> element’s HTMLElement object in the DOM. This is where we’ll insert the articles and ads.

nextArticleID

Each article is given a unique ID number; this variable tracks the next ID to use, starting with 1.

visibleAds

A Set which we’ll use to track the ads currently visible on the screen.

previouslyVisibleAds

Used to temporarily store the list of visible ads while the document is not visible (for example, if the user has tabbed to another page).

adObserver

Will hold our IntersectionObserver used to track the intersection between the ads and the <main> element’s bounds.

refreshIntervalID

Used to store the interval ID returned by setInterval(). This interval will be used to trigger our periodic refreshes of the ads’ content.

Sollte zum Beispiel die Seite auf einen anderen Server umziehen, kann es passieren, dass die ursprüngliche Aufteilung sich um den Faktor X verschiebt und die ID-Nummern nicht mehr zum Ursprung stimmen! Bei einem laufenden IntersectionObserver wäre das nicht schlimm, da er beide Versionen kennt und somit den Unterschied ausgleichen kann für die finale Darstellung. Läuft diese Routine natürlich von Anfang an nicht mit, dann wirken sich diese Änderungen nämlich genau so aus, wie @tatatatarnme es beschreibt ! :wink:
Siehe z.B. hier >>>

https://developer.mozilla.org/enUS/docs/Web/API/Intersection_Observer_API/Timing_element_visibility

https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/API/Intersection_Observer_API#interfaces

Ich wüsste jetzt auch nicht, was das für einen Sinn macht, den IntersectionObserver beim Hardening abzuschalten??
In aktuellen Anleitungen dazu, wird dies auch nicht gemacht, wie man z.B. hier in diesem sehr guten Tutorial vom 05.05.2021 eindeutig sehen kann!!

https://chrisx.xyz/blog/yet-another-firefox-hardening-guide/

Ich glaube nicht, dass Clemens da viel ändern kann…?!

Hier mal der Auszug aus der readme dazu:

// Pref : Disable Intersection Observer API
// Almost a year to complete, three versions late to stable (as default false), number #1 cause of crashes in nightly numerous times, and is (primarily) an ad network API for „ad viewability checks“ down to a pixel level

Die Datei stammt übrigens von https://tarnkappe.info/firefox-unsere-ultimative-anleitung-zum-sicheren-browsen-im-netz/
Es kann auf jeden Fall auch zum Tracken verwendet werden. Ob es jetzt nötig ist oder nicht, ist eine andere Frage. Bis vor jetzt drei Tagen lief das Forum auch mit „disabled“ reibungslos, seitdem werden beim Aufruf keine Daten mehr geladen. Ich fände es zumindest interessant, was geändert wurde, dass es nicht mehr funktioniert. Leider kann man mit deaktiviertem IntersectionObserver nur ganz schlecht Probleme aufspüren.

Zwar was anderes, aber fährst du hier mit schon?

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/webrtc-leak-shield/

Disable WebRTC and prevent IP leak.

VPN Extensions can hide your IP address but they cannot prevent IP leaks caused by WebRTC. WebRTC Leak Shield protects you from this security threat. This is a must have Addon for protecting your privacy on the internet.

Ohne es getestet zu haben, ist das Plugin im Firefox nur notwendig, wenn man komfortabel zwischen On/Off wechseln möchte. Ich habe es in den meisten Browsern permanent deaktiviert (über about:config / cfg), mehr dazu auch in den Hardening Guides. :slight_smile:
Im Chrome sieht das anders aus, dort ist meines Wissens ein Plugin dafür notwendig.

jo bei firefox wäre das dann über about:config der Wert media.peerconnection.enabled auf false

zum thema firefox

https://wiki.mozilla.org/Media/WebRTC/Privacy

> https://diafygi.github.io/webrtc-ips/

This demo secretly makes requests to STUN servers that can log your request. These requests do not show up in developer consoles and cannot be blocked by browser plugins (AdBlock, Ghostery, etc.).

ich fahre allerdings im chrome und steuer das über das addon WEBRTC control

> https://chrome.google.com/webstore/detail/webrtc-control/fjkmabmdepjfammlpliljpnbhleegehm

Für andere interessierte. Was ein WebRTC leak überhaupt bedeutet

In Verbindung mit WebRTC können private IP-Adressen trotz VPN-Verbindung über JavaScript ausgelesen werden.[19] Das Beispiel Firefox Hello schließt Rechner hinter einer Firewall und mit privaten IP-Adressen aus. Deshalb kann eine Website mit JavaScript einen STUN-Server nach der tatsächlichen IP-Adresse fragen lassen. Dies hat zur Folge, dass Anonymisierungsdienste ihren Zweck nicht mehr erfüllen und keinen Schutz mehr vor einem IP-Leak bieten können.

Über alle Änderungen solltest du dann doch bei @Clemens nachfragen per PN, da er die Änderungen durchgeführt hatte!

Genau…und das aus den Gründen, wie ich sie vorab in https://forum.tarnkappe.info/t/firefox-forum-zeigt-keine-daten-mehr/8184/3 beschrieben hatte! Es wurden Änderungen bei der Auslieferung der statischen Website-Daten durchgeführt, die u.a. auch eine Verschiebung der angesprochenen IDs zur Folge hatten! Diese Änderungen konnten halt nicht mit dem abgeschalteten „IntersectionObserver“ nachvollzogen werden, so dass der Browser immer noch die Website, vor den Änderungen versucht darzustellen!

Diese Einschränkungen sind auf ein Update der Forensoftware zurückzuführen.
Daran wird sich in absehbarer Zeit nichts ändern.

Na immerhin eine Aussage, danke. Es hätte genauso eine Änderung am Browser gewesen sein können ohne Zutun der Tarnkappe.
Dein erster Beitrag erklärt nur den Sinn vom IntersectionObserver, also dass man Änderungen der Seite tracken und darauf reagieren möchte, was mir durchaus bewusst war. Es erklärt aber nicht, was sich von Tag 1 auf Tag 2 hier geändert hat, dass nichts mehr funktioniert, schließlich wurden auch vorher alle Informationen außer der Menüleiste dynamisch nachgeladen / generiert. Und mein Browser löscht alle Daten beim Schließen, sodass es auch keine „alten“ Daten in die Quere kommen.
Man sollte meinen, dass das Nachladen von Informationen den Browser auch ohne Observer nicht komplett aus der Fassung bringen sollte, wie es vor einer Woche war, aber wenn das nun der Fall ist, dann ist dem eben so.

PS: Es gibt in der deutschen Sprache auch den Punkt „.“ als Satzzeichen für das Satzende. Wenn man nahezu jeden Satz mit einem Ausrufezeichen versieht, verfehlt es nicht nur den Sinn, sondern wirkt zudem aggressiv. Da hat man, oder zumindest ich, gleich viel weniger Lust, überhaupt noch zu antworten. Das war beim Mozilla VPN Thread schon extrem…

geändert:

Danke. :slight_smile:

Dabei bin ich doch total entspannt [Punkt] :wink: Ist ne blöde Angewohnheit, sorry. Ist somit nichts persönliches.

Neu aufgetauchtes Video vom VIP in privat…