Final Fantasy 15 vor Verkaufsstart gecrackt

Artikel ansehen

Kommentar von x.X.RIDDICK.X.x:
riddick ist nur ein kleines kiddy welches einfach die cracks von anderen verwendet, repacked und die sprache zu deutsch defaulted.
das ganze lädt er dann zu OCHs hoch um möglichst viel geld mit der arbeit von anderen zu verdienen.

Kommentar von :
Beiweise?

Kommentar von omg:
150GB für ein Spiel? Haben sie die noch alle?

Ich denke auch, die Sachen sind ja nicht genuked worden. Das muss der Kommentator erstmal nachmachen.

Kommentar von :
x.X.RIDDICK.X.x ist P2P und kein Scenerelease.
Ob er ein kleines oder großes, Kind, Mann, Frau oder Gruppe ist weiß ich nicht, aber die Cracks sind stets von anderen. Deswegen würde ich sagen der Kommentar ist nicht grundsätzlich falsch.

Bei Xrel werden deren Releases aber nicht bei P2P einsortiert, wenn ich mich nicht vertan habe.

Kommentar von cine:
Doch ist P2P und ja er/die crackt selbst nichts. Finde ich aber nicht schlimm, dafür sind sie meist kleiner als das Scene Release und funktionieren auch in der Regel Problemlos.

Kommentar von CopyCat:
Doch, wird bei P2P einsortiert.
https://fs5.directupload.net/images/180305/93ebaqeo.jpg

Okay, danke!

Kommentar von Snack:
Ob Riddick das macht oder nicht, steht nicht zur debatte. Er kümmert sich darum und basta. Hat meines Wissens auch nie behauptet das er der Cracker etc ist.
Er ist halt einfach ein reposter fertig kein grund ihn madig zu reden nur weil du dich verletzt fühlst du fagit

Kommentar von MBHomeservice:
Mir ist es mal völlig egal, wer die Games cracked. Eines ist doch mal sicher, alles was aus 0 und 1 besteht, wird irgendwann sowieso gecracked. Mir ist es nur wichtig, dass es auch funktioniert und das tun die Releases von RIDDICK nun mal. Und wenn eine Person oder Gruppe ein Game vor der Veröffentlichung cracken kann, dann sollten sich die Hersteller doch mal fragen wie sowas möglich ist. :wink: