Facebook-Projekt: Abgleich von Patientenbefunden mit eigenen Nutzerdaten

Artikel ansehen

Kommentar von :
"Das soziale Netzwerk wollte Zugriff auf anonymisierte Gesundheitsdaten von Patienten erlangen, um diese mit bestehenden Nutzerdaten abzugleichen zum Erstellen von Profilen für eine bessere medizinische Versorgung, berichtet CNBC.

Das erklärte Ziel sei es bei diesem Vorhaben gewesen, ob durch eine Verbindung von Gesundheitsdaten, wie Krankheit, Alter, Medikamente, Krankenhausbesuche, mit Nutzerdaten von Onlinenetzwerken, wie Alter, Familienstand, Sprache, Aktivitäten, Verhalten bei Facebook, die Gesundheitsversorgung verbessert werden könne."

Ooooooch jaaaaaa, klar, warum auch sonst? Noech!

@Zucky: verpiss Dich, Du Ratte. Und nimm dein asoziales Netzwerk gleich mit.