Eurojust: EU-Behörde verhaftet Betreiber der Streaming-App Mobdro

Artikel ansehen

Das war natürlich ein Schlag für die vielen User im Android-Bereich! Gerade die Benutzer von Android TV-Boxen haben in der Vergangenheit „Mobdro“ eingesetzt. Die Lücke durch den Bust ist ungefähr vergleichbar mit der Situation, die entstand, als man damals TVaddons vom Netz genommen hatte! Allerdings gibt es aktuell viel mehr Alternativen, die man an der Stelle von Mobdro einsetzen könnte. Da wären zum Beispiel die Anwendungen und Netzwerke von PopcornTime, MovieBox, LiveNet TV, Swift Streamz, Exodus LiveTV, TVcatchuo u.v.m.
Hinzu kommen aber auch die Ableger, welche über Plex oder Emby mit Android-Integration betrieben werden! :wink:

Ganz lieb aber ganz ernst:

Schlechter Text.

Das ist nicht nativ und gut geschrieben. Entweder ist es übersetzt oder per AI gemacht, zumindest ist das meine Vermutung.

Welchen Text meintest du denn? Den meinigen, oder den eigentlichen Eurojust-Artikel? :wink:

Den Eurojust Artikel. - Irgendwie ist es mit beim Lesen aufgefallen, irgendwas stimmt nicht mit dem Text.

Vielleicht ist es eine überarbeitete Version einer Maschinenübersezung aus dem Spanischen?

Also…ich habe mal den Artikel per Deepl zurückübersetzt ins englische und auch ins spanische. Den jeweiligen Text habe ich dann mal durch Google und DuckDuck gehauen! NULL Übereinstimmungen…zumindest auf den ersten 5 Seiten jeweils!! :wink:

Was genau stimmt denn nicht?

Ich weiß es auch nicht…er hatte da wohl so ein Gefühl…!? Nach meiner letzten Antwort vor 5 Std. kam ja nichts mehr!! :wink:
FußGruß…