eBay: Domains von kinox.to, television.to & movie4k.to angeboten

Artikel ansehen

Kommentar von Lars Gunmann:
Ich nehme den Auktionstext mal wörtlich: Natürlich ist es kein Scherz, wenn dir jemand eine solche Menge Kohle (immerhin aktuell fast 80.000 Euro) aus den Taschen leiert. Auch nichts dergleichen.

Wer das Geld hat, kennt sicher auch das Risiko. Persönlich würde ich nichts hochpreisiges von einem Verkäufer ersteigern, der nur 11 Bewertungen in 9 Jahren bekommen, und auch noch nie etwas auf Ebay verkauft hat (zumindest nicht unter diesem Account).

Auf der anderen Seite: Was könnte dem Verkäufer blühen? Das Konto sieht so aus, als wäre es schon mal privat benutzt worden, also auch wenn nun alle Kontaktinformationen entfernt oder durch Fakeeintragungen ersetzt wurden, würde ich das Risiko nicht eingehen. Man weiß ja nicht, was Ebay alles gespeichert hat.

Es sei denn, es handelt sich um ein fremdes Konto, zu dem der vermeintliche Domainverkäufer irgendwie Zugriff erlangt hat. Barzahlung bei Abholung bedeutet in dem Fall nur, dass der Verkäufer den Käufer informieren wird, wie die Transaktion ablaufen soll.

Der Käufer wird auf jeden Fall ein Risiko eingehen, aber eine Übergabe solch brisanter Domains ist ohnehin sehr risikoreich. Ob der Verkäufer nun wirklich die Domains verkauft, oder nicht: Er wird alles sehr gut vorbereitet haben, und somit auch kein Problem damit haben, das Geld einzusacken und zu verschwinden. Ob mit oder ohne Gegenleistung.

Kommentar von Lars Gunmann:
BTW: Die Bewertungen sieht man, wenn man auf „alle Bewertungen anzeigen“ klickt.

Kommentar von CoxXi:
Mittlerweile bei EUR 79.850,00, ob da was dran ist oder fake… Weiß ich nicht…
Denke eher da versucht wer paar Konten zu fillen und das Geld von dem faked BK zu droppen.
Wobei ich auch denke das Fakegebote ohne ende, von Leute die davon ausgehen das es sich hierbei um einen Scherz handelt eingetragen werden.

Wird man dann ja vielleicht später herausfinden, wenn sich der Käufer dazu äußert.

Bewertungen der letzten 12 Monate = 0… denke ist ein phished Payalaccount wo sich jemand einen Spaß erlaubt…

Kommentar von Lars Sobiraj:
Ich habe mich jetzt im Forum von eBay nach den Hintergründen erkundigt. Ich bin sehr gespannt, was dabei herauskommen wird: https://community.ebay.de:443/t5/Archiv-Verkaufen-bei-eBay/eBay-Angeblich-werden-die-Domains-kinox-to-television-to-und/qaq-p/1873957?nobounce=

Kommentar von Jutta:
Der ist definitiv gehackt, ich habe eben auf den Meldebutton gedrückt.

Wie können die eBay Acc gehackt werden???

Dann lese einfach einmal hier

https://www.falle-internet.de/de/html/pr_fpwtko.php

Kommentar von Lars Gunmann:
Angebot ist gelöscht. Das kann schon allein wegen dem gehackten Ebay-Konto oder sogar nur wegen den Links im Angebotstext geschehen sein.

Kommentar von Andreas:
… und nun ist der Verkäufer kein Angemeldetes Mitglied mehr bei Ebay und die Auktion gibt es auch nicht mehr

Kommentar von Martin H.:
Hat sich wohl erledigt!
Anbieter und Angebot sind „weg vom Fenster“!

Kommentar von Lars Sobiraj:
Danke an alle Leute, die uns hier mit Hinweisen versorgt haben!

Kommentar von Blackcrack:
Genauso wie dein Microsoft Windows oder Mac unterwandert werden kann von den die selbst im USA Gesetz haben, daß Schlupflöcher für staatliche Einrichtungen enthalten sein müssen .

liebe Grüße
Blacky

Kommentar von Blackcrack:
immer gern :slight_smile:
liebe Grüße
Blacky

Kommentar von hans:
Das ist eine reine PR-Aktion von television.to, die versuchen in die Presse zu kommen.

Auch deren Botnet ist in diversen Traffictrades unterwegs und fakt sich hoch.