E-Book-Markt stagniert weiterhin

Artikel ansehen

Kommentar von Meckefritze:
Auch ihr habt versäumt darauf hinzuweisen, dass man ein E-Book nicht kauft, sondern für so lange Zeit mietet, wie es dem Vermieter beliebt - auf eigenes Risiko!

Quelle??

Kommentar von 0815:
Leselizenz. Kein Eigentum, nur ein Nutzungsrecht im Rahmen der AGB`s und im Regelfall keine Übertragbarkeit der Nutzungsrechte. Teilweise noch plattformgebunden. Ich denke das ist gemeint. Ein Mietmodell, wie neuerdings immer öfter bei Software als einziges Lizenzmodell zu finden, wäre in der Tat bei Ebooks bescheuert.