Drachenlord-Hater terrorisieren die BLM

Artikel ansehen

Wirklich?

Ach in Zeiten wo jemand Menschen umbringt, das filmt und ins Internet stellt und sich Leute da einen drauf keulen wundert mich irgendwie gar nichts mehr.

Vermutlich wird es dann auch eine Drachenlord Post Suizid Party geben …

Und sowas soll unsere „wertvolle“ Kultur sein die unbedingt gerettet werden muss? Ja bitte. Ist total geilo!

Diese Verfahren gab es auch bei anderen Youtube Heinis wie Gronk und „hier beliebigen Youtuber einfügen da so ziemlich alle quasi ohne Profil sind uns sowieso nur die selbe klickbringende Scheiße machen“

Kleiner Unterschied die Youtuber haben genug Kohle um sich den Bums zu leisten.

Mal davon ab das dieser Bullshit Streamern ne Lizenz aufzwingen zu wollen vollkommen fĂĽrn Arsch ist.

Und ja um das vorab zu klären.

Ich bin nur neidisch, habe keine Ahnung, ich muss es mir ja nicht angucken wenn es mir nicht gefällt und sowieso sind vermutlich diese verflixten Fake Kartoffelsalate ohne Majonäse schuld.

Es zwingt einen ja niemand, bei You Now zu streamen statt konservierte Videos bei YouTube oder Vimeo zu speichern. Dass der Drachenlord das Live-Streaming trotz Ansage nicht lassen kann, ist sein Problem. Die Sache mit der Lizenz wird es in einem Jahr wahrscheinlich gar nicht mehr geben. Aber wer nicht hören kann, muss fühlen. Die BLM muss reagieren, die haben sich mit der Eintreibung der Forderungen bislang wahrlich nicht beeilt. Aber gut, was erwarte ich auch von einer Behörde!?

1 Like

Mag sein.

Die eine Seite ist sein selbstverletzendes / selbstzerstörerisches Verhalten, die andere Seite Leute die es scheinbar witzig finden sich am Leid eines anderen aufzugeilen.

Ein wenig trollen ist ja noch in Ordnung aber irgendwann sollten die Leute mal merken das sie ne Grenze überschreiten. Die wäre mit dem Fake Video deutlich überschritten!

Ihr habt das immer noch nicht verstanden oder? Drachenlord WILL die Linzenz nicht, weil er mehrfach gegen die Jugendschutz Bestimmungen verstoßen hat in dem er Mittags 16/18er Spiele zockt, Younow ist ab 13… Darauf angesprochen kam ein „Interessiert mich nedddd was die dooo sagen ich spiel des was ich will!“ genau deswegen würde der auch niemals eine Lizenz bekommen.

Er gehört endlich in eine Anstalt dieser Mann ist vollkommen irre und wurde zurecht verurteilt.

1 Like

Der Mann war SonderschĂĽler, er kann sich also garnicht anders verhalten.
Was tut er denn ? er streamt wie viele andere zur gleichen Zeit, beim gleichen Anbieter.
Wenn dann bräuchten alle ne Lizens und nicht nur einer. Ich finde das so nicht in Ordnung.

Derjenige der den ganzen Irrsinn leitet, befeuert wohnt dort in der Nähe und schreibt seinen Müll in dem Drachen blog altschauer anzeiger oder wie das ding heisst.

Der Gute befeuert das Problem ja auch selbst. Hätte er keinen Bewegungsmelder installiert, würde er nicht sofort rausrennen, wenn jemand vor der Tür steht. Dann wär’s langweilig, ihn „besuchen“ zu gehen. Die meisten Leute stehen ja wohl nur herum, das reicht dann schon für eine Reaktion von ihm.

Er hat den Hass auch auf sich gezogen, weil er viele Leute beleidigt hat. Schuld sind nicht immer nur die bösen Hater, die ihn verfolgen. Das Ganze ist teilweise auch hausgemacht. Die anderen Leute brauchen bei You Now auch eine Lizenz, ja. Aber nur, sofern mehr als 500 Personen gleichzeitig zuschauen. Und als Unbekannter passiert das halt nicht, dann brauche ich mich auch nicht anzumelden bei der zuständigen Landesmedienanstalt.

1 Like

Nun Thomas, mag sein das der SonderschĂĽler war, aber der Satz den du
schreibst, zeigt auch das du Vorurteile hast, die unbegrĂĽndet sind.
Kenn zig Leute von Typen ohne Schulabschluss bis Abitur mit Bestnoten.
Bei allen Leuten gibt es „Defizite“ sei es im emotionalen, persönlichen Bereich.
Wenn ich eins nicht ab kann, sich es unqualifizierte Pauschalierungen.
Genau das machst du…

Aber zum eigentlichen Thema. Drachenlord ist natĂĽrlich maĂźgeblich an der
Misere selber Schuld. Die Hater haben einen gefunden, den sie bis auf Blut
ärgern können. Dieser kennt keine Toleranzgrenze, genauso wenig wie die
Hater, Folge: Es schaukelt sich alles hoch, bis zum äussersten…

Also ich würde tatsächlich 10,00 € spenden, vielleicht andere auch, damit mal
ein Bagger aus Versehen, seine DSL Leitung kappt. Dann ist aus ist im Gelände!
Der wird wohl kaum bei den Nachbarn das Internet nutzen dürfen…:face_with_hand_over_mouth:

2 Likes

Wenn der Bagger seine Arbeit erledigt hat, kommen die Hater wieder zum Zug und organisieren sich! Mit ner Crowdfunding-Kampagne wird dann Geld fĂĽr nen LTE-Router gesammelt, der ihm dann irgendwann nachts heimlich aufs GrundstĂĽck geiefert wird inklusive Tut zur Inbetriebnahme!
:rofl:
Und dann gehen die Spiele wieder von vorne los…:-1:

1 Like

Die Telekom sind eigentlich die schlimmsten in dem Fall, die haben tatsächlich für ein 48 Seelendorf, Glasfaser verlegt und diesem Trottel auch noch einen Vertrag gegeben trotz mehrfacher nicht bezahlter Rechnungen und einem Schufa Score jenseits von Gut und Böse. Ohne Internet wäre dieser Typ längst erledigt.

1 Like

another day, another fake:

landser-drache

Als wenn sich der D.-Lord je freiwillig von seiner langen Matte verabschieden wĂĽrde. Das hat auf Twitter schon jemand gemeldet wegen den ganzen Symbolen im Hintergrund. " This Tweet from @Vivian_Veganer has been withheld in Germany based on local law(s)." https://Learn more.

Mensch, lasst den armen Kerl doch in Ruhe. Wer wird den gezwungen seinen Kanal anzuschauen? Was juckt mich das was der um 12.30 Uhr spielt? Nicht Jugendfrei, sollen wir mal alle lachen? Wenn man danach geht kann man das ganze I-Net abschalten. Ja, er ist schon ein wenig seltsam aber ihn über so eine lange Zeit so fertig zu machen, das hat keiner verdient. Die ganzen Pfeifen sollten mal auf meinen Grundstück auftauchen, Kameras und Bewegungsmelder, danach lernen die mich und meine Jungs kennen, wird nicht lustig. Man sieht ja wie krank diese Gesellschaft ist wenn es unterbelichtete Personen gibt die vom Ruhrpott dorthin fahren um für zwei Minuten den dicken zu machen. Was da mit dem abläuft ist nicht in Ordnung aber so ist das heute, auf die schwachen haut man immer drauf, müsstest du eigentlich kennen Ghandy…

2 Likes

Kann dem @donomerta nur zustimmen. Die „vivian_veganer“ ist bei Twitter
ausschliesslich am hetzen und am Stimmung machen, gegen diesen
vermeintlichen Youtube Star. Traurig das viele da Likes abgeben, und in
Wirklichkeit ziemlich dĂĽmmlich sein mĂĽssen, denn sonst ist es nicht anders
zu erklären, da immer weiter rumgetrampelt wird.

Diese Anhänger von diesen Typen (mir mir sicher es ist ein Mann (Weichei) ist,
ergötzt sich an andere Leute Ärger. Its Live, Schade ist das.
Prima das nicht alle so „blem blem“ sind.

PS. Meine Name ist @mad, nicht das ein falscher Eindruck entsteht.:face_with_hand_over_mouth:

1 Like

Du hast halt das Drachengame nie verfolgt sonst würdest du so einen Unsinn nicht schreiben. Alleine wie er mit Frauen umgeht… Einfach mal die Colabeerchen Leaks anhören, teilweise unfassbar.

Ist kein fake, die haben das wirklich gesendet.

Aber der Attentäter sieht dem ja nicht mal ansatzweise ähnlich. Ich war sicher, dass das ein Fake sein muss. Vor allem: Mindestens ein Sender ist ja schon mal darauf reingefallen. Dann müsste man ja eigentlich etwas vorsichtiger sein, oder?

1 Like

Das ist das Problem des digitalen Zeitalters. Überall werden Fake-News gestreut und erstellt, wobei Recherche der Storys zu kurz kommt. Jeder will am schnellsten was rausbringen, gerade im aktuellen Journalismus/Schlagzeilenaufhänger.

Da kann eine Stunde recherchieren, überprüfen zu lange dauern…

Das schlimme daran, viele glauben diesen Fake-News…

Ăśbrigens, der Seehofer hetzt jetzt auch gegen die @gamerszene
Das ist auch solch ein Typ mit gefährlichen Halbwissen, bzw. überhaupt keinen
Wissen bzw. glänzt durch große Ahnungslosigkeit.

https://twitter.com/ARD_BaB/status/1183018347182612485

Nene die sind wirklich drauf reingefallen war in einem Beitrag zu sehen von denen :smiley: musste auch herrlich lachen.

1 Like

Man sei jetzt selbst erstmals Opfer von Hass im Internet geworden, sagte die BLM-Sprecherin Bettina Prengel

Rück mal n’ Stück, das ist ja großartig!

Wingel im Fernsehen als Attentäter war bisher mein Lieblingsmoment im ganzen Game. Herrlich.