Drachenlord: AG Nürnberg verurteilt Hater zu Jugendarrest

Artikel ansehen

Ne woche jugendknast, lel. Da wird der hater mal paar echte jungs kennlernen, die ihm zeigen wo er in der Hierarchie steht.

Jetzt wird natürlich auf hohem Niveau gejammert. Die Strafe ist eigentlich noch zu gering. Egal was dieser „Drachenlord“ so produziert, es rechtfertigt nicht die Belästigung und das Nachstellen. Aber in der Gemeinschaft fühlt man sich ja so stark und toll, da ist man wer.

Vielleicht hat der Drachen ja auch eine psychische nicht diagnostizierte Erkrankung. Wenn er sich in den Selbstmord stürzt, hat das Handtuch ein viel größeres Problem.

Aber die Hirnleistung und Empathie scheint ja bei vielen dieser Stalker eh nicht besonders groß zu sein. Hauptsache Spaß. Unterscheiden sich wohl nicht großartig von Typen, die Leute verkloppen und sich dabei filmen.

3 Likes

„Ne woche jugendknast“ Nein, ne Woche Jugendarrest. Und den sitzt man nicht im Jugendknast ab, sondern in einer Jugendarrestanstalt. Immer dieses Halbwissen hier

Sag bloss. Habe ich ja gar nicht gewusst, dass das kein Jugengefängniss ala Hameln ist!! knast bleibt knast, du bist eingesperrt, sieht übrigens genauso aus, wie im normalen Knast. Dicke Zellentüren. Immer diese korinthenkacker, mit ihrer negativen Art dem anderen eine reindrücken zu wollen, rede mal in echt so frech und herablassend mit mir, machste nicht.

Willste nen Taschentuch haben, du Heulsuse

So, genug jetzt. Zurück zum Thema! Ihr könnt euch gerne gegenseitig per PN beleidigen.

Aktueller Upload: Leider reagiert Rainer auf jede Kleinigkeit, die man ihm zuruft und nimmt das dann auch noch auf Video auf. Wenn man kein großes Feuer haben möchte, sollte man besser kein Öl hinein gießen. So zumindest werden die Pilgerfahrten nicht aufhören.