Domain-Umzug bei KinoX.to und Movie4k.to

Artikel ansehen

Kommentar von Korrektur am 02.02.2017 08:59:
Martin != Marvin :wink: . Vielleicht nur ein kleiner Tippfehler

Kommentar von Stockmann am 02.02.2017 19:29:
Die Szenebox wird wohl auch gerade DDosed.

Auf Meinkino funktioniert schon wieder kein einziger Stream. Und warum?
Weil sie es einfach übertreiben. Alles auf Google zu hosten ist schon selten dämlich und dannn auch noch hunderttausende User drauf los zu schicken noch viel dümmer. Da braucht man noch nicht einmal 1 und 1 zusammenzuzählen um zu wissen, dass das innerhalb kürzester Zeit gesperrt wird.
Kinox und Movie4k hatten zwar auch immer Streams von Google drin, aber auch viele Alternativ-Hoster, so dass der Traffic von mehreren Hostern getragen wurde. Auf Meinkino hingegen geht der Traffic voll auf Google.
Da Tata.to von den selben Betreibern ist, ist dort natürlich nun auch alles Offline.

So wie es aussieht will Famato die Seite aber eh nur pushen, um sie zu verkaufen: https://flippa.com/7116042-website

Kommentar von Stockmann am 02.02.2017 21:55:
Edit: War wohl nur ein kurzfristiger Fehler, die Streams gehen wieder.
Fragt sich nur wie lange…

Kommentar von TeeB am 03.02.2017 10:51:
Da ist wohl jemand richtig sauer auf die Szenebox, nur weil die ein paar IPs veröffentlicht haben :slight_smile: Bin mal gespannt, ob die sich das einach so gefallen lassen…

Kommentar von TeeB am 03.02.2017 16:44:
Offensichtlich nicht :slight_smile: https://twitter.com/JanaMariaBLN/status/827255865170292740

Auf gehts, Jana!

Kommentar von RechtUndOrdnung am 03.02.2017 19:30:
lol! Wenn sie IP´s veröffentlicht haben sind sie nicht vertrauenswürdig!! Sowas hat in der Szene nichts zu suchen! Danke das du sowas öffentlich machst! Ich habe es gewusst. Solche Verräter!! Leute die SZENEBOX gibt DATEN preis!! Sowas soll Erfolg haben? Ihr macht die Szene kaputt! DANKE!! Szenebox was los mit euch? Fische!

Kommentar von SzeneBox am 03.02.2017 23:38:
Yep, szeneBox.org hat mal wieder GAS gegeben :slight_smile:

Kommentar von Inge am 04.02.2017 22:09:
Ja, mit ihrem Verat an der Szene ! Was nicht das erstmal ist !

Kommentar von Daniel am 06.02.2017 13:34:
KinoX ist weiterhin online. Szenebox seit Tagen fast durchgehend offline. Sieht nach Sieg durch K.O. in der ersten Runde aus xD

Mein Tipp:
Wenn Szenebox zurück kommt sind die Threads zu kinox aus Angst verschwunden/editiert.

Kommentar von Lars „Ghandy“ Sobiraj am 06.02.2017 14:03:
Die Szenebox ist doch wieder online.

Kommentar von TeeB am 06.02.2017 14:12:
Im Moment nicht.

Kommentar von Jajaoueoue am 06.02.2017 16:03:
Haha szenebox owned.

Ich steh neutral zu der sache.

Zu Szenebox:
Nur was mir auf die Nüsse geht ist wer oder was ist dieser Janamaria wer war das früher? (war das nicht mal ein Verräter der szene jetzt nur mit neuem nick?)
Naja Szenebox ist selber schuld betitelt die Leute als unfähiges Pack und kann selber einen billigen forum nicht wieder online bringen…
Was ich sowieso an dieser janamaria nicht verstehe zuerst hintergehst du die Leute aber trozdem verlinkst du bei denen?
Wie dumm/link kann ein Mensch nur sein. Geniesst doch euer Forum mit knapp 100k Besucher die hauptsächlich über google kommen und wieder gehen falls sie das Niveau auf dem Board erkennen.
Gibt man mal den Mitglieder auf die Fresse wird man direkt verwarnt oder sonstiges… Von wegen Szene allerhöchstens kiddybox… Wer sich mit so Leute gibt muss sich nicht wundern wen man gebusted wird.

Zu KinoX:
Lasst Kinder kinder sein. Wen Kinder schon so leicht an eure IPs kommen können, stellt euch mal vor wie lange Urheberjäger brauchen? (Das sind dann Erwachsene)
Und DDoS ist auch kindisch. Wen dann macht es wie kino.to oder movie2k übernimmt die page und leitet auf euch. Zeigt Niveau oder streckt den kopf hin für die Panne und überdenkt euer vorhaben in Zukunft.
DDoS kaufen kann jeder idiot. Ja auch ein 9 Jähriger der BTC besitzt könnte szenebox für 50Dollar DDoSsen…

Ich besuch die 2 Seiten schon lange nicht mehr da dort nichts mit richtigen Methoden zugeht.
Aktueller Stand zurzeit:
https://www.szenebox.org/ —> 502 Bad Gateway nginx/1.6.2
https://www.szenebox.org/ —> 400 Bad Request The plain HTTP request was sent to HTTPS port nginx/1.6.2

Viel spass

Kommentar von Jana-Maria am 06.02.2017 16:42:
Ah ja, und wer soll ich deiner Meinung nach sein.
Ich hab noch nie jemanden verraten. Und die IPs zu posten ist ja das größte Verbrechen was ich bisher gemacht habe.

Kommentar von Khalid am 07.02.2017 11:41:
Jana-Maria, jeder weiss was für ein hinterhältiger Verräter du eigentlich bist. Versuchst andere Menschen psychisch zu beinflussen und probierst sogar andere Projekte zu sabotieren.

Was für Probleme hast du eigentlich in deinem Leben. Hast du zu wenig Liebe bekommen?

Schier dich dorthin woher du auch kommst. Wir haben genug Beweise und ChatLogs was für ein Mensch du eigentlich bist.

Ein richtiger Abschaum.

Kommentar von TeeB am 07.02.2017 14:30:
Daniel, bist Du das? :slight_smile:

Kommentar von Jana-Maria am 07.02.2017 16:31:
Dann zeig mir einen deiner Beweise und wo ich was sabotiert habe?
Woher hast du Chatlogs, heißt doch das du mit Verätern abhängst und nicht ich.
Oder wer hat dir diese zugespielt. Ich ganz bestimmt nicht.

Und wenn du Chatlogs hast oder selbst mitgeloggt hast irgendwo, zeigt doch nur wer hier der Veräter ist. Überleg vorher deine Kommentare was du schreibst.

Absoluter Kindergarten hier.

Kommentar von xxx am 03.03.2017 11:16:
Hast du nicht selber einmal einen ICQ-Chatverlauf Screenshot bei Tarnkappe in den Kommentaren gepostet?

Kommentar von Anonym_2017 am 01.07.2017 20:57:
„Kurzfristig war sogar die IP-Adresse von Kinox.to (185.57.82.55) und von Movie4k.to (185.57.82.41) sichtbar“

„AS60118 185.57.80.0/22 ALISTAR SECURITY SRL“
Quelle:
https://bgp.he.net/cc

Beim selben Anbieter wie Kinox.to wird anscheinend NGB.to gehostet:

„185.57.81.36 > 185.57.80.0/22 > AS60118 > ALISTAR SECURITY SRL“
Quelle:
https://bgp.he.net/cc#_ipinfo

Kommentar von Anonym_2017 am 01.07.2017 23:37:
Suche nach kinox.to auf der Seite:

ergibt:

Data for kinox.to

fay.ns.cloudflare.com
thomas.ns.cloudflare.com

SSL certificate info for kinox.to

A direct-connect IP address was found: kinox.to 93.115.93.221 ROMANIA

An attempt to fetch a page from this IP was unsuccessful.

Previous lookups for this domain:

2015-05-25: kinox.to 93.115.93.221 ROMANIA
2015-05-25: kinox.to 91.202.61.170 VIRGIN ISLANDS, BRITISH</blockquote>

„VOXILITY SRL“
Quelle:
https://bgp.he.net/cc

Some domains that share the same CloudFlare SSL certificate:

FUN FACT: If the blue line below starts with „ssl“ then these
domains are probably paid accounts at CloudFlare. But if it starts
with „sni“ then they are more likely free accounts at CloudFlare.
Which is more public-spirited — protecting cyberspace criminals
for free, or protecting them for profit? Silicon Valley wants to know!

sni64301.cloudflaressl.com
Serial Number: d2:19:f3:4d:e3:d3:a8:fb:e7:2d:3e:96:91:c2:67:11
Not Before: Apr 27 00:00:00 2017 GMT
Not After : Nov 18 23:59:59 2017 GMT
9aux0ad7.ga
allweddingdresses.us
bangkoklesbian.com
catala-reinon.com
catala-reinon.es
dapperdigital.net
dullironic.bid
gibsonappraisals.ca
ittmk.pl
kinox.me
kinox.pe
kinox.sg
kinox.to
movie4k.am
movie4k.org
movie4k.pe
mtqd.info
radiusstudio.org
stateinexpress.gq
tzutvsvygsk.tk


Quelle: