DiDW Zwei: bitte Fragen für ein Community-Interview einreichen

Artikel ansehen

Kommentar von DiDW3:
Habt ihr keine Angst, erwischt zu werden?

Wieso geht ihr das Risiko ein und lasst die Werbung der Drogendealer zu? Was hat dies mit Freiheit und der Abwesenheit von Zensur gemeinsam?

Kommentar von MirrorMan:
war ja wohl mal ein Mirror, was ist damit? Und wie schaut’s mit den DDoS-Angriffen aus, die gefahren wurden? Bereiten Euch die Hater noch immer Probleme?

Kommentar von Peter Gabriels:
Warum dieser Name? Weil er populär war? Habt ihr dafür eine Erlaubnis?

Kommentar von nobody:
Habt ihr das rechtliche Risiko des Betriebs von einem Juristen abklopfen lassen? Was kam dabei heraus?

Kommentar von Nukleus:
Post Uwe!

Kommentar von Peter Šurda:
Ich bin an Feedback bezüglich Benutzererfahrung mit Bitmessage interessiert, mit dem Zweck diese zu verbessern. Es wird bald auch eine Version für Android geben und dazu werde ich auch Feedback brauchen.

Kommentar von :
Hat jemand einen Link?

Kommentar von L7 ist übertrieben?:
Nach einigen Tests konnte ich die Seite ohne weiteres offline setzen mit L7 DDoS. Wie soll hier in der Zukunft die Stabilität gesichert werden ? Werden zu dem Thema noch leute gesucht ?

Kommentar von Serhat:
Mirror: didw2m2rytjkjdfg.onion

Jetzt mal ehrlich, muss das sein?

Kommentar von Bensch:
seit bitte nicht so dumm und lasst euch von einer einer Polizei Tante zu einem Live Date bequatschen auch wenn die schöne titten hat und euch den besten Sex verspricht. Danke.

Wir sammeln Fragen und keine Tipps im Umgang mit der Polizei

Kommentar von :
So richtig viel ist da aber leider nicht los… Eigentlich schade, da viele doch genau sowas immer Verlangen.

Kommentar von Dieter:
Jap, muss es. Wer so ein Forum betreibt wird ja wohl auch wissen, wie man sich vor einem billigen L7 DDOS richtig schützt. Wenn wir schon im Anarchie Web unterwegs sind, dann sollte diese Anarchie bitte auch für alle gelten. Ich gehe ja nicht ins DW um mich dann an irgendwelchen Restriktionen zu unterwerfen (Machen andere dort ja auch nicht). Zudem ist Pentesting (Also genau das, was der Vorposter gemacht hat), vollkommen legitim. Der hat die Seite ja nicht stundenlang down gehalten, sondern lediglich einen Test gemacht. Also immer schön locker bleiben.

Woher weißt Du das mit der Länge des Penetrations-Tests so genau, wenn Du es nicht selbst oder ein Bekannter von dir war? Unter einem Pentest stelle ich mir etwas anderes vor, aber lassen wir das…

Kommentar von anonYmous:
hammer fett Endlich wieder Zensur Freie Medien mit Aufklärung, Medizinischem Bio Hanf, Öl und Gummibären bei biobauerbernd und co FREIHEIT Tauchen wir in onion routers baby
lg anonYmous #V5.NOVEMBER.MARSCH.TEIL.NEHMEN #Bewegen

Kommentar von anonYmous:
Würdet ihr euch auch im I2P Netzwerk verfügbar machen ?
wird ein Thread mit Leakz und News Leakz verbüfgbar sein ?

Danke der weiteren Verfügbarkeit und nutzen der Wahren FREIHEIT und Privatsphare.

So. Ab jetzt sind wirklich nur noch Fragen erlaubt. Kennt ihr die Dinger noch? Am Ende steht immer ein Fragezeichen. :wink:

Kommentar von Dieter:
Selbstverständlich weiß ich nichts genaueres. Aber das Forum ist ja aktuell online. Also nehme ich mal an, der „test“ ist vorbei. Zudem kann jedes Kind einen Ddos Angriff koordinieren. Wenn die sich also nicht ausreichend gegen L7 Ddos oder andere Ddos Metoden schützen, geht deren Hoster sicher bald auf die Barrikaden.