Deemix will Deezloader Remix beerben: Songs von Deezer herunterladen

Artikel ansehen

Verstehe den ganzen Tara um „Deezloadr“, „Deezloadr Remix“ und jetzt „Deemix“ nicht.
Es gibt seither eine Alternative (SMLoadr) inkl. GUI und HQ Download (FLAC).

Komisch nur, dass ich mit der Deezer App ganz legal Musik herunterladen kann und sie offline hören kann.

Wie sonst, wenn nicht durch Download der Musikdateien realisiert Deezer ihre App-Funktion „Offline-Hören“?

Herr Sobiritschratsch schreibt wieder Mal Kuhfladen.

Es heisst „Deezer lässt es nicht zu, Musikdateien ausserhalb der App zu nutzen.“

Lern endlich mal dich richtig auszudrücken.

Wer das Archiv unter macOS auspacken will, wird aber mit dem Windows-Archiv so seine Problemchen bekommen.

https://git.fuwafuwa.moe/SMLoadrDev/SMLoadr/wiki/How-to-use%2C-run-and-compile

1 Like

Freundliche Hinweise zu geben, scheint extra zu kosten. Ich habe den Beitrag auf Deine Anregung hin erweitert.

Was habe ich davon, DRM-geschützte Dateien herunterzuladen, wenn ich sie nicht auf dem Gerät und mit der Software abspielen kann, wo bzw. wie ich es möchte? Ich dachte eigentlich, das wäre klar gewesen. Aber gut…

3 Likes