Ddownload.com verbessert nach Oboom Vergütung für Uploader

Artikel ansehen

Laut Similarweb kam DDL zuletzt auf knapp 2,6m Visits, Rapidgator liegt bei 31m. Nitroflare bei 11m, Filefactory und DropApk bei 5m. Andere Nischenhoster aus US-Seiten weißen auch mehr Visits als DDL aus. Also in Deutschland ist DDL neben Rapidgator unbestritten in den Top 3. Aber international sieht es doch mau aus. Wobei paar Seiten auch schon langsam mehr DDL anbieten.

Es heisst aber auch im Artikel
„Im deutschsprachigen Bereich gilt ddownload.com als Nummer zwei hinter RapidGator“

Also nur Deutschland was ja auch stimmt. Die anderen sind auch International vertreten

Wenn sich diese ganzen deutschen Warez-Boards mal endlich aus ihrer Komfortzone herausbewegen würden, die sie sich durch SO eingerichtet haben, wäre es für alle Beteiligte viel einfacher!!
Gerade jetzt, wo für den deutschen Raum die GVU wegfällt, wären doch die Chancen gegeben, dass die Boards flexibel im Bereich Filehoster agieren könnten - das war ja auch vor Jahren schon einmal so und damals haben auch alle Beteiligten davon profitieren können!
Wenn diese Boards der Meinung sind, wie ein gewinnorientiertes Unternehmen handeln zu wollen, dann sollten die erstmal die Marktwirtschaft verstehen und Flexibilität an den Tag legen!
Die beteiligten Filehoster scheinen ja ihre Hausaufgaben gemacht zu haben, was ihnen aber überhaupt nichts nutzt, wenn diese dann mit so starrköpfigen Kunden zusammenarbeiten müssen…
Ich habe damals schon gelacht und werde es zukünftig auch machen, wenn ich an die Sprüche denke, die vor ein paar Jahren aus dem Teil der Szene gekommen sind:

Die Tracker und das Torrent-Netzwerk sind tot

Komischerweise existieren dort die meisten Anbieter noch und haben sogar regen Zulauf über die Jahre! Die deutschen Warez-Boards sollten mal schnell anfangen, über ihren eigenen Tellerrand hinaus zu blicken, um nicht zukünftig den Anschluß zu verlieren!!

1 Like

und die meisten tracker sind familie wie :sleepy: Gods es einmal war :sleepy:

Das stimmt wohl…und die Communitys dort sind wenigstens rege und aktiv! In vielen Fällen steht dort das Helfen und die Freundlichkeit noch vor dem eigenen Ego. Und Gods war da immer eine Klasse für sich - deshalb auch immer das neidvolle Gemecker der Außenstehenden!! Gott sei Dank gibt es seit derm Wegfall einige kleine ALTs, die das Prinzip weiterleben! :wink:

1 Like

Ist die geldgeile OCH Szene endlich am Ende? Es wurde auch Zeit :smiley:

Nein, die ist längst nicht am Ende der Fahnenstange angelangt. Wäre zu schön um wahr zu sein.