DDL-Warez im Gespräch

Artikel ansehen

Kommentar von Thankful User am 21.11.2017 18:50:
Danke für die (mitunter) von uns gefragten Fragen!
Gutes „Interview“ :slight_smile:

Kommentar von Lars „Ghandy“ Sobiraj am 21.11.2017 21:47:
Ja, ein paar von mir sind auch dabei. :wink:

Kommentar von Marco am 21.11.2017 22:35:
Gutes Interview! Sehr informativ. thumbsup

Kommentar von auge am 22.11.2017 20:30:
wie oft man liest, dass der Betreiber laut eigener Aussage nicht in DE oder der EU sitzt. Bei einem Bust stellt sich dann aber raus, das doch alle in DE leben :smiley:

Kommentar von Salvatore am 22.11.2017 20:57:
Glaub kaum, das sich dll-warez sich einen Gefallen mit dem Interview gegeben hat!

Gerade mit einer solchen Selbstdarstellung macht man sich schnell zur Zielscheibe der Rechteinhaber,
als auch der lebhaften Konkurrenz …

Es werden nun sicher einige versierte User versuchen, hier Login oder Schwachstellen des
Systems ausfindig machen. Und glaubt mir: Jedes System ist manchmal leicht auszuhebeln…

Übringes finde Ich es überhaupt nicht gut, das du „Lars“ solchen illegalen Foren überhaupt eine
Plattform/Sprechrohr gibts. Der Typ kommt sich nun wie „Big King“ vor, und darf von seinen
illegalen Machenschaften reden…

Wenn es genau nimmt, ist das was da geschildert wird: „knallharte organsierte Krmininialität.“
Es werden mehrere Hoster eingesetzt, der Upload ist begrenzt. Das die IP nicht mitgeschnitten
wird, kann erstmal grundsätzlich jeder behaupten.

Bin mir nicht sicher ob du mein Posting rausbringst, würd mich aber freuen!
Denke mal das die ABUSE-Aktivitäten hier gehörig zunehmen werden.

Schönen Abend noch.

Salvatore Menelli
GVU Mitglied

Kommentar von Insider am 22.11.2017 21:17:
Schweiz?

Kommentar von Hans am 22.11.2017 23:37:
@Salvatore Menelli
Dann klage bitte auch jeden anderen Journalisten an, egal ob Fernsehen, Radio oder Zeitung, die sich mit Kriminellen unterhalten oder mit denen ein Interview führen.
Euch hat man doch auch die Möglichkeit gegeben und auch ihr handelt nicht immer 100% legal, Freunde :wink:
Also ganz ruhig bleiben.

Ich glaube nicht einmal, dass du tatsächlich von der GVU bist. Und was ist denn nun wahr, das jedes System irgendwo eine Schwachstelle hat oder das jedes System „MANCHMAL“ eine Schwachstelle hab?

Kommentar von Mausi am 23.11.2017 01:08:
Auch Meinungen von Leuten die einem nicht in den Kram passen, sollten das Recht bekommen, veröffentlicht zu werden

Kommentar von DeGraf am 23.11.2017 09:54:
das die Server nicht in der EU stehen stimmt(russland) Aber das Deutschland nicht mehr zur EU gehört wäre mir neu als Wohnort;)
warum immer online, ganz einfach: BACKUP-LINKS die vom Bot automatisch ersetzt werden und die upper benutzen scripte die automatisch wieder neu hochladen , sodass es immer ausreichend backups gibt :wink:

Kommentar von Websilota am 27.11.2017 09:07:
Bietet DDL-Warez auch NZB-Links für das Usenet an? oder nur dieses verlinkungen auf usenet.NL?

Kommentar von MrX am 27.11.2017 14:28:
ach, ein ehermaliger music-mod plaudert aus dem nähkästchen

Kommentar von Admin am 02.12.2017 21:49:
Hätte mich gefreut, wenn das Tarnkappenteam besser recherchiert hätte und sich vll. auch mal von den „angeblichen Dieben“ eine Stellungnahme zu den Vorwürfen geholt hätte. Welche Kontaktversuche? Es hat nie welche gegeben. Einige Tatsachen sind einfach so nicht korrekt dargestellt.

Kommentar von Lars „Ghandy“ Sobiraj am 03.12.2017 07:41:
Ja, wenn das denn so einfach wäre, jemanden zu kontaktieren für eine Stellungnahme, hätte ich das sicher gerne gemacht. Wenn Du mehr weißt, dann schreib es hier auch bitte rein, danke vielmals!

Kommentar von am 07.12.2017 08:25:
AN DEN DLL-WAREZ.TO MEMBERS

EILMITTEILUNG – BITTE AN ALLE UPLOADER !!!

RAZZIEN BEI DLL-WAREZ.TO STEHEN AN:

Wie mir ein “Insider” mitteilte sind
bereits zu Anfang nächster Woche diverse Razzien
gegen illegale Plattformen vorgesehen.

Auch wir “lesen.to” werden observiert und uns
steht ebenfalls eine Razzia bevor!

Eure Seite ist natürlich auch im Visier der
Ermittler geraten. (Wie kann man auch bei
Tarnkappe.info ein Interview geben).
So blöd kann keiner allein sein, oder???
Da ihr auch viele “Blockbuster” habt, ist
hier ein ungeheurer Druck von den Rechteinhaber
gegeben!

So werden in NRW mindestens 3 Admins/Uploader
Besuch erhalten. Wenn Ihr könnt, beseitigt
dringend entsprechende Datenträger!!!

Die protokollieren seit ca. 3 Wochen !!!
Mehr in Kürze auf https://tarnkappe.info/

Scheint wohl so zu sein, das “GVU” Prämien
auslobt, für Leute die Anfangen zu
quatschen!!! Die können lieber einem
Maulwurf “10000 Euro” versprechen, der dann
auspackt und erhalten im Gegenzug von
der Filmindustrie 100.000 tausende Euronen.
Ein lohnendes Geschäft…
(für die ein Taschengeld)

Also, auch bei euch ist ein Maulwurf aktiv.
Der kassiert ne Menge Kohle, und plaudert
aus den Nähkästchen!!!

Scheisse, die Szene wird dichtgemacht.
Bitte die Info an alle Uploader !!!
Rückfrage über Kommentarfunktion bei
lesen.to/wp

Sumselbär / Lesen.to

Kommentar von John Doe am 07.12.2017 20:06:
Zum Thema „Malewarefreie Software“: Murphys Law sag ich da nur. Bei DDL-Warez gibt es für das Spiel „Divinity Original Sin“, den erstn Teil, ein „Update v2.0.104.737“ von 007. Die darin erhaltene Setup.exe kann man mit 7-Zip entpacken und dann kommt neben der setup.exe noch eine setupx.exe zum Vorschein. Diese wird mitgestartet wenn man setup.exe ausführt und installiert dann irgendwelche WinFlash Ordner im System. Und einen Task „svchost.exe“. Keine Ahnung was das Mitbringsel macht. Ich wills gar nicht wissen. Die Releasegroup trifft da auch keine Schuld. Am Datum kann man erkennen das sie nachträglich angefügt wurde. Abgesehen davon waren Ordnernamen mit doppelten Großbuchstaben geschrieben. Also sowas wie WinFLash oder WInflash.

In 99% aller Fälle lassen keygens oder irgendwelche .dll Virenscanner gerne mal falschen Alarm schlagen. In dem Fall ist aber tatsächlich Maleware an Bord.

Setup.exe Dateien lassen sich in der Regel nicht auspacken, aber wie gesagt: Wenn ein Virenscanner anschlägt würd ichs mal versuchen und schauen ob was zum Vorschein kommt. In dem Fall war dem so.

Nachricht ging raus und wird hoffentlich auch gelesen. Ich lade mir die Datei dann nochmal runter und schau mal ob sie ausgetauscht wurde.

Wer will kann sich besagte Datei gerne mal auf eine virtuelle Maschine packen und die Setup.exe auspacken. Ja, das geht.

Also wenn über die Hälfte der Scanner bei Virustotal Alarm schlagen, sollte man echt mal genauer hinschauen.

Kommentar von RonyMahoni am 01.04.2018 09:28:
lol MrX, ohne diverse User wäre ddl-warez schon lange tot. Und dann kommst nach Jahren wieder und unterstellst denjenigen, sie hätten das zu unrecht gemacht.
Und wenn du meinst, dass DerGraf aus dem Nähkästchen plaudert, dann sei mal froh, dass andere nicht aus dem Nähkästchen ein riesen Fass aufmachen.
Sry, aber ich kann dich nur bedingt ernst nehmen, damals wie heute.
Trotzdem Grüße an den Rest der wirklich guten Community.
Rony

Kommentar von Illegale Webwarez-Szene – Juni 2018:
[…] DDL-Music – ddl-music.to – gut gemachtes DL-Portal inklusive Warez-Korb […]

Kommentar von Google: Pirates best friend:
[…] aus dem Pirateriebereich, die Google mit Re-Captcha unterstützt: Filecrypt.cc, Goldesel.to, Ddl-warez.to, Ddl-music.to, Serienjunkies.org, Kinow.to, Serienstream.to, Nox.tv, 3ddl.tv, Iload.to, Bs.to, […]

Kommentar von DinkelBrot:
warum kann man auch der seite den nichts laden ?

nur werbung