Dateisenden.de - einfach schnell Dateien versenden

Artikel ansehen

Kommentar von Lars Sobiraj:
Die Thumbs down kommen wg. dem Advertorial oder dem Dienstleister? Was genau gefällt Euch daran nicht?

Kommentar von Assilant:
wo is das impressum? wieso geht bei mir die cpu hoch wenn ich die seite aufrufe? kacke programmiert was?

Kommentar von Lars Sobiraj:
unten ist das Impressum, zwischen AGB und Presse:

netcom Media Solutions GmbH

Kölner Str. 255

51702 Bergneustadt

+49 (0)2261 9982191

02261 9982192

E-Mail: support@dateisenden.de

Internet: www.dateisenden.de

netcom Media Solutions GmbH wird vertreten durch:
Geschäftsführer Sven Mielke,
Geschäftsführerin Yvonne Mielke

Registergericht: Amtsgericht Köln

Handelsregister

Registernummer: 75216

Stammkapital: € 25.000

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE282596498

Kommentar von sirnobody:
Das ist totale Kacke die du hier von dir gibst ! Die Seite ist absolut okay, kauf dir nen Rechnerund schmeiß dein Holzgasradio weg,lol, !

Kommentar von sirnobody:
22 MB bis 7 Tage kostenlos, ist doch ein gutes Angebot–werde ich mal drüber nachdenken.

Kommentar von MoMo:
Da sind bestimmt wieder ein paar Kinder sauer, da du Werbung für die machst :wink:

Kommentar von Postulator:
Ziemlich viele Artikel haben downvotes, wo man sich fragt warum.
Ist halt so, einfach nicht aufregen. Eventuell viel Feind viel Ehr verinnerlichen :-).

Kommentar von Unnötig:
Und warum sollte ich jetzt das Anstelle von Dropbox nutzen? Um eine wirkliche Verschlüsselung kann es auch ja nicht handeln, wenn die Betreiber in DE-Mail-Manier nach Viren suchen.

Kommentar von Absturz:
Mein Firefox unter Android 4 stürzt auch 2 Sekunden nach dem Aufruf ab.

Kommentar von Lars Sobiraj:
Die Kinder müssten wegen einer Werbekooperation eigentlich nur hier anfragen, statt Thumbs down zu setzen. :wink:

Kommentar von Lars Sobiraj:
Das sagt ja keiner, man kann es ja für zwischendurch einfach mal ausprobieren. Um mehr geht es ja erstmal gar nicht.

Kommentar von HeySven:
Sven Mielke? LOL, ihr wisst aber schon alle, dass es sich hier um die ehemalien Betreiber von Netload handelt, die jetzt auf „seriös“ machen :slight_smile:

Kommentar von Lars Sobiraj:
Ja, genau der Sven Mielke. Netload hatte ja bis zum Schluss ein Impressum in Deutschland, daran hat sich auch bei der neuen Firma nichts geändert. Wo ist jetzt das Problem?

Kommentar von Lars Sobiraj:
Ok, ich gebe das an unseren Werbepartner weiter.

Kommentar von HeySven:
Weil bei Netload (fast schon über Jahre) die verbliebenen Affiliates systematisch betrogen wurden? Informiere dich mal in den jeweiligen Threads in den einschlägigen Foren. Ich denke nicht, dass das eine gute Basis für ein neues „Geschäftsverhältnis“ ist und ob man mit solchen Menschen kooperieren sollte.

Kommentar von Lars Sobiraj:
Dann benenne mal bitte Roß und Reiter, wenn Du schon anonym postest. Fakten, bitte. Ich war nicht dabei, kann über diesen Vorwurf nichts sagen. Ohne Vorlage der Fakten könnte dieses Statement aber niemand ernst nehmen…

Kommentar von Intervario Media:
Hochladen wird von uns automatisch geprüft, ob sich möglicherweise Trojaner oder Viren in Ihren Dateien eingenistet ha huggs, NSA lässt grüßen :smiley:

Kommentar von TheLouisG:
2 Jahre wurde niemand mehr bezahlt von Netload vor dem Wechsel. Jetzt sind alle offenden Zahlungen sowieso weg weil Affliate abgeschafft.

Kommentar von fileload.io: der Kater lässt das Mausen nicht:
[…] von Netload hat offenbar schon wieder die Seiten gewechselt. Während Sven Mielkes legales Projekt DateiSenden.de momentan nicht erreichbar ist, wurde im Hintergrund der Sharehoster fileload.io […]