Crimenetwork: hat sicario alle abgezockt? (Update)

Es liegt mir fern, etwas zu unken. Wenn ich mir die Teamleistung auf V4 so ansehe, sehe ich nicht Sicario als schwächstes Glied, sondern viel mehr Premium und H4DES.

Da wurden User sinnfrei mit einer Treuhandpflicht belegt, Vendoren, die gerippt haben, geschützt und es wurde nach Sympathie entschieden. So ein Team benötigst Du als Forenadmin nicht, weil es die Reputation zerstört. Zumindest bei H4DES hatte ich immer das Gefühl, ich spreche mit einem Zwölfjährigen. Da ist es verständlich, wenn man das Team wechseln will.

Ob aber Evolution jetzt die richtige Besetzung ist, kann ich nicht sagen. V1 und V2 waren irgendwie erwachsener und auch lukrativer.

Ich vermisse Sunrise.

1 Like

@DerLobbyist
Danke für dein Statement. Du scheinst die “Truppe” zu kennen.
Sowas geht natürlich gar nicht, das ist kein “TEAM” eher eine “Vetternwirtschaft”,
sogar mit eine Brise “Willkür”, das kommt bei einigen Boards mehr vor…
Ist leider so.

Richtig, das kommt in allen Boards vor. Es ist ja auch menschlich, wenn man den einen mag und den anderen weniger. Doch im Grunde lebt ein Board davon, dass man sich als User und auch als Vendor fair behandelt fühlt. Moderatoren, die sich für gottähnlich halten, braucht niemand.

naja Ist alles schon komisch
Da wird kurz vor Schluss neue Mods benannt. Dann stellt sich einer der Mods als Betreiber von cc raus. Die alten Mods gründen nen neues Board. Auf dem cc Board wird jede Nachfrage weg zensiert. Von dem alten Board ist kein “großer” vertreten. Bzw. Sie warnen vor dem neuen Board. Die Warnung vor cc bestand auf co bis zum letzten Tag (soviel dazu Sicario wusste es und hat es akzeptiert). Das TH wallet wurde leer geräumt. Auf dem cc Board sind fast alle vendoren zumindest mir unbekannt.
Bis sich irgendwas klärt sollte jeder nur mit bekannten traden ohne Irgendein Board.

2 Likes

Hi,

so sehe ich das auch!! Premium handelt sehr unfreundlich und unfair!!

Das neue CNW wird keiner Vertrauen!! warum denn auch?? Gute Vendoren werden sofort gebannt und Vendoren mit Exit-Scams warten sie bis sie mehr als 10 Reports haben.

Das hat nichts mit Gerechtigkeit zu tun. Das ist rein wirtschaftlich!!

Aber ich kann euch beruhigen. Es werden wieder gute Boards kommen. wie fraudsters, Führung mit Prinzipien und nicht durch gier!!

MfG

True4You

1 Like

Es wird immer schräger: Tor version wieder erreichbar: Premium Hades und co gebannt. Offiziell Nur Inigo. Kein Statement… am Besten Jabbers sichern solange geht und Finger weg von ALLEN Boards

1 Like

schaut mal die user reg zuwächse auf cnw.cc an:

https://crimenetwork.cc/index.php?/members/?sort_key=joined&sort_order=asc&max_results=60&name_box=begins&st=840

edit: für non regged leute - praktisch alle 2 min 1 neuer user

Korrektur, war noch nicht wach :smiley:

lies mal was unter dem artikel steht…

Dieser Zeitungsartikel wurde mit [Paul Newsman] erstellt. Hier kann jeder innerhalb von Sekunden eigene Satire oder Scherzartikel in verschiedenen fiktiven Magazinen veröffentlichen

Ist alles sehr komisch auf der Onion Seite von CNW wurde von H4DES gestern eine Pastebin gepostet. Und zwar die ->

https://pastebin.com/AFDMnXqE

Heute um 13 Uhr als ich wieder in das Board reingeschaut habe, waren viele Mods (Premium,H4DES, bluefish, Evolution) gebannt.

Der Inigo hat die oben genannten Mods gebannt und auf die uns schon bekannte Pastebin verwiesen.

https://pastebin.com/raw/HzmAeULn

Die Onion Seite leitet uns zurzeit ebenfalls zu dieser Pastebin.

Abwarten ist angesagt.

lukethebuke

Myterion ist nicht banned ist Trail
Inigo ist nun Admin
Tor version ereichbar

grabs Popcorn

@pepebot
Wenn man den “Link” anklickt, wird “natürlich” gesagt, das man nicht die Berechtigung sprich Permission zum abrufen der Seite hat. Demnach können nur registrierte USER diese Seite sehen. Davon abgesehen, lassen sich schnell “User” manuell erzeugen, ist nicht schwer.
Mit euren Board “.cc” müsst ihr erstmal breites “Vertrauen” gewinnen.
Dazu sind noch zuviele “Unbekannte” in der Gleichung.
Gruss Trigger

Also war der link mit dem bust von sicario fake?
Sorry steh grad auf dem schlauch.
Also doch exit.
Oh man was in letzter zeit abgeht…
Einfach zum kotzen!! Früher hatte es sowas nicht gegeben. Zu meiner zeit hat man noch kapiert das alle im selben boot sitzen und das sowas auch nur so funktionierwn kann

sorry fürs missverständnis trigger “euren board”?
alda wegen mir können die ganzen cnw homeboys (.cc UND die bindestrich-co leute auch) sich von ihrem plattenbaudach stürzen.

ich bin hier für das popcorn und die lulz.

soweit ich das sehe gibts .cc schon seit 2016? das merkt ja ein blinder mit down syndorm, dass das nicht von sicaro endorsed ist.

das einzige was mir sorgen macht, ist dass der .cc typ zu denken/wissen scheint, dass sicario nicht mehr wiederkommt, um alles klarzustellen…

Chronologischer Ablauf:

sicario ernennt auf CNW.co „Yui“ direkt zum vollwertigen (inkl. grünem Nicknamen) Moderator.
Kaum sind 20 Min. vergangen so stürzt sich „Yui“ in Tatentrang an seinen ersten Report und bearbeitet den. Wenn man außer Acht lässt, dass er - für die Mehrheit der Mitglieder - wie aus dem Nichts kam ist alles in Ordnung. Schluss endlich ist es dem Administrator seine Entscheidung wen er einstellt und wen nicht.

Ca. 1 bis 2 Wochen später werden 3 Trialmoderatoren (Evolution, bluefish und Mysterion) ernannt.

Trialmod #1 Evolution:
Er verzeichnete einen Verlauf mit Dienstleistungen im Serverbereich und generellem IT-Stuff.
Nichts besonderes aber dennoch überdurchschnittlich im Vergleich zur Mehrheit der Mitglieder.

Trialmod #2 und #3: bluefish und Mysterion
Beide mir nicht bekannt und besteht auch kein Bedarf sie kennen zu lernen.

Evolution offenbart sich gewissen Leuten und tritt seine Rolle als Administrator bei dem CNW.CC Forum an. Verwendet wird die alte und für viele noch bekannte Boardsoftware IP.Board mit dem Animate-Theme.

Ich vermute, dass er einfach den Gunst der Stunde benutzt hat um etwas zu werden, was er im echten Szeneleben nie geworden wäre.

Man kann sich das Registrationsdatum der CNW.CC Domain näher anschauen und diverse Mitglieder befragen, die einem bestätigen werden, dass die Domain ursprünglich zur unerlaubten Profilübernahme genutzt worden ist. Das - was ebenfalls nur meine Meinung ist - impliziert, dass Evolution der gleichen Ecke zu zuordnen ist wie drittklassige Nutzer, die ihre gesamte Kraft dafür aufbringen anderen Mitgliedern zu schaden.

Es gibt ein altes Sprichwort: Wenn du das höchste Haus in der Stadt haben möchtest, dann gibt es 2 Möglichkeiten. Entweder du machst alle platt (und wärst damit zwangsweise derjenige mit dem größten Haus) oder du baust dein Haus immer höher und stärker. An der Stelle ein Gruß an Bodo Schäfer. :slight_smile:

Wie krank ist es denn und vor allem kontraproduktiv anderen Schaden hinzufügen zu wollen, um das eigene gekränkte Selbstwertgefühl zu befriedigen? Gerade weil man die Zeit und Kraft für Andere aufwendet und für sich selbst keine. Ich denke professionelle Hilfe und vor allem soziale Kontakte außerhalb des Internets wären mehr als angebracht.

1 Like

Falsch… Er wurde vor 2 tagen Hops genommen.

https://www.koelner-abendblatt.de/artikel/kriminalitaet/schlag-gegen-illegalen-deutschen-marktplatz-grossrazzia-bei-crimenetwork-co-23808001.html

Falsch… Er wurde vor 2 tagen Hops genommen.

https://www.koelner-abendblatt.de/artikel/kriminalitaet/schlag-gegen-illegalen-deutschen-marktplatz-grossrazzia-bei-crimenetwork-co-23808001.html

Das ist Fake. Klick mal auf das Logo ganz oben. Warum sollte ne kleine Zeitung das CF CDN nutzen?

1 Like

Da reicht ein Blick auf die Rechtschreibkünste des Autors, um festzustellen, dass das niemals echt sein kann.

1 Like

Paul Newsman :stuck_out_tongue_winking_eye:

[quote=„NichtZuFassen, post:37, topic:1640“]

Blockquote Bei der Aktion wurden Handys, Laptops, elektronische Datenträger, Dokumente, Bargeld in Höhe von 312.000€ und eine Bitcoin Wallet mit Bitcoins in Wert von mehreren Millionen Euro sichergestellt.

Lol, würde doch real eher heißen „Palette mit Fruchtzwergen“ und „mehrere Kartons Kinderschokolade“:rofl::rofl: