Cracked.to: Forum für Tool Cracks und Datenbank Leaks wieder online

Artikel ansehen

Deren Proxy steht mittlerweile in Rumänien, die benutzen Njal.la hinter CF ! Von CF haben sie 40! IPs erhalten?! :thinking: :joy:
Der Web-Server ist ebenfalls von Njal.la.
Verstecken haben sie also inzwischen gelernt ! :rofl:

Da geht’s halt darum, möglichst viel Geld zu verdienen. Sich gut zu verstecken, gehört dann automatisch dazu, sonst macht man das nicht lange…