Cox sperrt Kunden nach Aufforderung das Internet für sechs Monate

Artikel ansehen

Früher hieß es noch:

Three strikes and you are out!

Ist aber schon lange her…

Cox leitet also die Kundensperrung quasi auf Zuruf eines Mediengiganten ein? Und das, ohne juristischen Hintergrund, aus reiner Vorsicht?
Meines Erachtens ist das selbst in den USA eine Einschränkung der persönlichen Informationsrechte, und somit auch in Amiland nicht wirklich legal…

In den USA ist diese „Netzneutralität“ gar kein Thema mehr, oder? Also hier in DE wird ja wenigstens noch so getan, als wären die Internetanbieter keine Gatekeeper.

Das in DE die Internet-Provider den Gatekeeper darstellen ist mit der Einführung von:

https://forum.tarnkappe.info/t/staatstrojaner-regierung-zwingt-provider-juristisch-zur-mitarbeit/4150

…doch auch dann vorbei!! :wink: