CODEX knackt Kopierschutz von "Mittelerde: Schatten des Krieges" in Rekordzeit

Artikel ansehen

Kommentar von sinus23:
The Evil Within 2 Used Denuvo, Then Dumped it Before Launch

As you read this, October 13, 2017, The Evil Within 2 is enjoying its official worldwide launch. Early yesterday afternoon, however, the title leaked early onto the Internet, courtesy of cracking group CODEX.

Kommentar von Michael:
Ist Denuvo jetzt tatsächlich Geschichte? Hätte ich nicht erwartet, zumindest nicht so schnell. Das Ding galt ja lange Zeit als unknackbar.

Kommentar von isso:
Denuvo ist genau so Geldgierig wie die Publisher die es nutzen.

Ich habe mich beim Schreiben strikt an das NFO gehalten, da steht „Protection: Steam+Denuvo.“

Kommentar von fsxto:
Denuvo hat nur so lange gut funktioniert, wie sie unlizensiert vmprotect benutzt haben. War also absolut keine Eigenleistung. War ja zu erwarten…

Kommentar von Gcc:
Wer hat es bei der Sache am schwierigsten? Die Käufer. Wo die Leute, die kostenlos laden, keine Probleme haben. Es sind die Käufer, die durch diesen Schutz betrogen werden.