China: Überwachung wird perfektioniert mit Gesichtserkennungsbrillen

Artikel ansehen

Kommentar von Trebor Napfta:
Wer nichts zu verbergen hat, der hat … auch keine Privatsphäre mehr.

Kommentar von 1984:
Ich fand es schon erschreckend das China bis 2020 auf 626 Millionen Überwachungskameras aufrüsten will.
siehe https://winfuture.de/news,100695.html

Was kommt als nächstes? Vollautomatisierte Minidrohnen die jeden Bürger in der Stadt abscannen?

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
-Benjamin Franklin

Kommentar von Leser:
Und wen der Computer nicht erkennt, ist kriminell.