Breaking Bad in Ultra HD 4K veröffentlicht: Quelle Netflix

Artikel ansehen

Kommentar von ja ne ist klar:
In der NFO steht doch drin wie die das gemacht haben.

Kommentar von gast:
Tippfehler: „Kopierschutz von von HDCP 2.2“, 2x von!

Kommentar von Lars Sobiraj:
Danke, ist geändert!!

Kommentar von Lars Sobiraj:
heise online rätselt auch noch: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Breaking-Bad-Raetselraten-um-angeblichen-4K-Crack-bei-Netflix-2794440.html

Kommentar von gast:
Eine Korrektur zum Artikel: „diese Auflösung“ ist bestimmt nicht 1080p?!

Was mir auch noch keiner sagen kann: Quelle, dass das erste Release von iON kommt ist Torrentfreak.
Auch dort habe ich schon angemerkt, dass TVS laut Mediainfo eher war und zudem weitere Releases angekündigt hatte, nfo gab es bis S01E07.

Kommentar von das Teufelchen:
HDCP ist HDCP.
Wer heute weiß, wie man HDCP auf einfachem Weg umgeht, der kann das auch mit HDCP 2.2, sobald die dazu notwendige Hardware verfügbar ist. Und genau das scheint eben jetzt der Fall zu sein.