BookOS: Größte illegales E-Book-Portal muss auf bookza.org umziehen

Artikel ansehen

Kommentar von Markus Hassold am 22.11.2013 16:10:
War das jetzt Berichterstattung oder eine Produktinformation?

Klingt jedenfalls so, als würde morgen in der Zeitung stehen: „Achtung Bürger, Hasch und Heroin bekommen sie nun nicht mehr in der Unterführung der U-Bahn-Haltestelle Stadtmitte. Die Dealer sind nach mehreren Razzias nun auf den Park vor der Universtätsbibliothek ausgewichen.“

Kommentar von Lars Sobiraj am 22.11.2013 17:55:
Es sollte eigentlich nur ein Hinweis werden, sofern jemand bei der alten Domain landet.

Kommentar von Conrad von Brockdorff am 18.12.2013 23:55:
Hallo Zusammen
Der Hinweis ist schon iO. Würde gerne wissen, wo man die eBooks MIT MRR Lizenz kaufen könnte. z.B. von Rosamunde Pilcher. Habe zwar 3 eBooks davon, hätte jedoch gerne mehr davon.
Vielleicht weis das jemand und kann mir eine Tipp geben.
Schöne Festtage
Conard

Kommentar von Gawd am 11.07.2014 13:30:
Rosamunde Pilcher??

Kommentar von Marc-Philipp Schildmann am 18.07.2014 19:38:
Hahaha, der Gedanke kam mir auch. Ein Schelm der Böses dabei denkt…Cheers.

Kommentar von Software download am 30.01.2017 01:48:
Interessante Webpage. Das Design und die nuetzlichen Infos gefallen mir besonders gut.

Kommentar von Holger am 08.05.2017 16:28:
Ich muss bei sowas immer an die Autoren denken. Deshalb verzichte ich auf solche Seiten. Man bekommt meist ja eh nicht viel für ein geschriebenes E-book - auch wenn es qualitativ sehr hochwertig ist.

Kommentar von am 20.09.2017 14:59:
wo kann man noch ebooks laden ohne seinen Namen und Kontonummer anzugeben???

Kommentar von am 28.12.2017 14:29:
der reichste mann von babylon ebook