Boerse.to teilweise von Vodafone gesperrt

@anon91414073
Vielen vielen Dank…funktioniert reibungslos!!

Komisch, dass es bei dir nicht mit quad9 bzw. freenom geklappt hat!! Es gibt ja hier und auch auf anderen Seiten User, bei denen es auf Anhieb funktioniert hat…
Vielleicht liegt es in deinem Fall einfach am zugemüllten DNS-Cache, der bei der weiteren Auflösung auch Fehler produzieren kann im Hinblick auf manuell eingetragene DNS-Server.
Ein geplantes Leeren des lokalen DNS-Cache ist sogar seitens Microsoft empfohlen!
Zum Leeren einfach in die Kommandozeile (Eingabeaufforderung, CMD) gehen und dort folgenden Befehl nutzen:

“ipconfig /flushdns”

…werd ich mal machen: Info ob es daran lag, folgt… :blush:

BTW:
Auf dem Board „movie-blog.to“ kam letzte Nacht dauernd der Hinweis, sobald man einen Download auf einem Mirror der verschiedenen Clickhoster nutzen wollte, dass ab sofort der direkte Download nicht mehr gehen würde!
Begründet mit dem Statement, dass die DNS-Netzsperre von Vodafone unter der „boerse.to“ leiden würde, nun auch sie betrifft! Anstatt der internen Verlinkung zum Download, wurde eine App angeboten, über die es dann zukünftig laufen soll !!
War eben nochmal dort…von der App-Aussage finde ich gerade nichts mehr :thinking: allerdings führen sämtliche Download-Links ins Nirvana zu Werbeseiten bzw. in ein „File Not Found!“

:wink:

So hab den dns cache geleert und sowohl über freenom als auch quad9 bekomm ich keine verbindung mehr…egal auf welche seite.

…hhmmm bin grad bei movie drauf und es läuft. zumindest die neusten links. alle anderen wurden wohl wieder verschoben :wink:

Hast du Kabel oder DSL-Anschluß? Oder gibst du die DNS-IPs bei deinem Mobilfunktarif ein, denn dann wäre das nicht funktionieren erklärbar?
:wink:

dsl…hab mich auch haargenau an das erklär-video gehalten. gehör aber zu den otto-normal-usern…von daher nehm ich mal an es liegt an mir :grin:

Kann…muß aber nicht :wink:

Wenn du die gleichen DNS Server über LAN und Wlan benutzen möchtest, musst du die neuen DNS-Einträge auch für beide Verbindungsarten separat einstellen !

Ethernet (LAN) >> dann müsstest du dieses Einstellfenster nutzen:

1

WiFi (Wlan) >> dann dieses Fenster (Markierung beachten)

Wenn das alles so passiert ist, gibts noch 1000 andere Fehlerquellen…aber das führt zu weit, ich denke ! :rofl:

Auf dieser Site gibts noch ein paar tausend freie DNS-Server IPs !!

https://public-dns.info/

Kannst ja mal wahllos welche versuchen. Fang aber am besten mit deutschen DNS-Anbietern an (siehe Länder-Liste unten)…sollten die auch alle nicht funtzen, dann hast du wohl ein grösseres Problem, als nur dich selber! :grin::sunglasses:

°°

1 Like

…also anhand der pics kann ich schonmal sagen, dass ich es anscheinend richtig gemacht hab…hhmm hatte es nur fürs wlan geändert da ich auch nur darüber online geh, ich probier es aber mal über lan vielleicht macht es ja nen unterschied. also fortsetzung folgt… :wink:

Was du spontan auch noch versuchen kannst >> Trage die neuen DNS IPs bei LAN & Wlan ein (egal obs dann funktioniert!

  • Fahre den Rechner mal komplett runter und lass ihn erstmal aus!
  • Dann mal einen Router-Reset (Neustart) durchführen, sprich: mal den Stromstecker ziehen und den Router mal 2-3 Minuten in Ruhe lassen!! Wirklich erst nach der Wartezeit wieder am Strom anklemmen, nicht Stecker rappzapp rein/raus - das bringt gar nichts!
  • Warten, bis der Router wieder kompl. hochgefahren und online ist
  • Dann erst den PC mal neustarten!

Zweck des Ganzen:
Der Router hat einen eigenständigen Cache und merkt sich deine ursprünglichen DNS-Server - Vielleicht ist dort sogar im Menü ein abweichender DNS eingetragen?! Dann hat diese Einstellung bzw. der gecachte Eintrag immer Vorang vor dem PC, da der Router die letzte Instanz in deinem lokalen Netzwerk ist!

°°

Also ich habe auch Probleme DNS zu wechseln. Ich kann sie zwar eintragen und klicke dann auch auf OK. Soweit alles gut. Sobald ich aber das Eigenschaften Fenster meiner WLAN-Verbindung schliesse, kommt eine Windows-Netzwerkdiagnose. Diese sagt das das Problem nicht indentifiziert werden konnte. Wenn ich da auf ausführliche Informationen anklicke, steht da “Es wurden keine Probleme festgestellt”.

Wenn ich wieder in die Einstellungen rein gehe, steht da auch noch die DNS Adresse.
Auf freenom Seite kann man ja prüfen ob die DNS läuft. Da wird aber angezeigt das diese nicht läuft.
Selbst im Router hab ich den DNS eingestellt. Wird auch anstandslos übernommen. Aber irgendwie will das alles nicht.

Ich kann aber dennoch normal im Netz surfen.

Nur bei den Freenom - DNS, oder auch bei anderen ?? Z.B. Quad9 oder anderer Anbieter hier von dieser Seite ??

https://public-dns.info/

Wenns nämlich nur bei Freenom ist, könnte es sein, das dein ISP den einfach nicht mag !!! Es gibt auch einige Hoster, die keine Domain von Freenom auf ihrem Webspace zulassen… :sunglasses:

gibt es denn irgend ein einfaches Tool das mir sagen kann welcher DNS grad läufdt bei mir?

Hallo,
bin ganz neu hier, Vorstellung kommt noch.
Ich habe verschiedene DNS-Server ausprobiert (CCC, digitalcourage, und noch zwei andere). Auch Opera mit eingeschaltetem VPN habe ich probiert… kein Erfolg.
Es kommt nur ein “ERROR 523 - Origin is unreachable”.

Auch die Seite https://downforeveryoneorjustme.com meldet ein:
" It’s not just you! boerse.to looks down from here."

Jemand eine Idee? Sieht schlecht aus, oder?
Mein Provider ist übrigens O2.

hat nichts mit dns zu tun.
ist einfach down. kommt vor

Stimmt. Doch Boerse.to ist wieder online. Also einfach nochmal versuchen.

Kann ich nur bestätigen! Jetzt, 8 Stunden später nach dem letzten Eintrag, ist die „Boerse“ immer noch online!
Man muß dies einmal bemerken, denn es ist zur Zeit ja nicht selbstverständlich… :wink:

Heute, 26.04. steht bei movie-blog, dass Zippy den Download for Deutschland gesperrt hat.
Stimmt auch, trotz quad9 oder freenom blockt Zippy.
Habe dann mal den Opera gestartet und bei dem ging es dann.
Ich möchte den eigentlich nicht auf Dauer nutzen wegen der Einwände von VIP und frage mich gerade, was der an Daten “kraken” kann, wenn der quad9 mitläuft.
Und wenn das trotzdem Mist ist, kann ich bedenkenlos ein DNS aus z.B. Kazachstan nutzen?

Danke für die TIpps zur Umgehung der DNS Sperre.
Habe die Anleitung bei freenom befolgt und es hat geklappt … für den Moment.

Heute komme ich schon wieder nicht auf die Seite von boerse.to
Habe auch den Google Server ausprobiert - nichts :disappointed_relieved:

Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte? Haben anderen inzwischen auch das Problem mit freenom oder dem Google-Server??

Und ich war so froh, dass es geklappt hat, denn wie mein Name schon sagt, bin ich nicht so bewandert in solchen Themen. Muss jeden Fachbegriff hier googlen und nachlesen, was das bedeutet.
Ich bin eine ältere Frau (die sich aber Serien, Musik und Hörbucher runterladen möchte)