BKA-Trojaner wieder im Einsatz, alte Masche neu aufgelegt

Artikel ansehen

Das erste Auftreten des sogenannten BKA-Trojaner, wurde in 2011 festgestellt. Seitdem gibt es bis heute 17 verschiedene Versionen der Schadsoftware!
In der aktuellen Welle, die den Trojaner wieder verbreitet, wird in 85% der Fälle die Version 2.04 oder auch manchmal die letzte Version 3.01 genutzt, um die Geräte zu infizieren. Dabei hat sich in den 10 Jahren seiner Existenz eigentlich nur das Design des Sperrbildschirms abgeändert. Das eigentliche Prinzip dahinter, ist immer gleich geblieben!

Wer es sich zutraut, kann diesen Trojaner sogar manuell entfernen. Anleitungen dazu findet man zum Beispiel bei den Projekten:

https://www.bundespolizei-virus.de/#Manuelle_Anleitung_zum_Loeschen_des_Bundespolizei_Virus_(Version_1.01)

oder auch:

https://botfrei.de/?s=bka+trojaner

Unter den beiden Adressen findet man auch Hilfe, wie man sich als betroffenes Opfer zuerst einmal verhalten sollte! Was alle Aussagen dazu gemeinsam haben, ist >>>

NIEMALS ZAHLEN!!!

1 Like