BKA: Staatstrojaner-Kosten beliefen sich auf ca. 6 Millionen Euro

Artikel ansehen

Kommentar von Verfassungsschutz will jede Verschlüsselung knacken | SfN | Informationsblog:
[…] „Bei einer Messenger-Überwachung ohne Trojaner gab man an, dass das heimliche Hinzufügen eines weiteren Gerätes zu einem Chat, wie es das BKA beim Messenger Telegram durchführt hat, bis 2017 in 22 Ermittlungsverfahren eingesetzt wurde, davon je elf im Jahr 2016 und neun im Jahr 2017. Das Bundesamt für Verfassungsschutz hätte 45 Mal bei Messengern heimlich mitgehört, Bundespolizei und Zoll noch nicht.“ Tarnkappe.info […]