Bitcoin-Passwort vergessen: bleibt Zugriff auf 240 Mio USD verwehrt?

Artikel ansehen

Ist vielleicht auch nur ein Marketing-Stunt.
Immerhin zitieren alle Medien (auch hier) seinen Tweet, in dem er am Ende etwas gezwungen noch den Twitter-Handle seiner neuen Firma reinquetscht.

Wenn die Geschichte echt ist, mein Lieber Scholli, das Gef√ľhl dass hinter der Festplatte ein Bonzen Leben auf mich wartet und mir f√§llt das PW nicht ein‚Ķ :smiley:

Wie kommt es, dass dieser Mann das Passwort vergessen kann ‚Ķ Ich glaube diese Geschichte nicht. Wie dumm, dass k√∂nnte vor allem uns, die wirklich k√ľmmert sich um Datensicherheit‚Ķsketchy sein.

Ich w√ľrde mit aller Macht versuchen, dass PW zu knacken. Und wenn es das letzte ist, was ich tue. Man k√∂nnte vielleicht auch an Universit√§ten herantreten, die √ľber einen Supercomputer verf√ľgen und denen anbieten, im Erfolgsfall ein paar Millionen $ springen zu lassen f√ľr die M√ľhe.

1 Like

naja, damals waren die coins ein paar tausender wert, wenn er schon gut verdient hat‚Ķ ich zb wei√ü meine steam account passw√∂rter von 2005-2012 auch nicht mehr, die email passw√∂rter auch nicht mehr, musste mir einen neuen account machen, sowas kommt schon vor, aber wer wei√ü, ich zb h√§tte so ein passwort auf einen normalen USB stick gepackt, wei√ü ja keiner wissen k√∂nnte, dass das ein PW f√ľr ein Wallet w√§re :wink:

Also selbst wenn ein solches Passwort nur 1000‚ā¨ Gegenwert h√§tte, w√ľrde jeder vern√ľnftig denkende Mensch es doch irgendwie und irgendwo hinterlegen‚Ķoder nicht?!?
Ein PW, welches aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen besteht, auf ein DIN A4 Blatt geschrieben (ohne weitere Hinweise) und unter den Schrank geklebt, hat doch noch niemanden meines Wissens in den Ruin getrieben!
Das einem das Gehirn mit fortlaufendem Alter mal gerne einen Streich spielt und essentielle Dinge vergisst, sollte doch wohl jedem Menschen klar sein! :joy: