Betreiber der Hörbuch-Streamingseite ddf.to verurteilt

Artikel ansehen

Kommentar von Lars Sobiraj:
Die Kanzlei Rasch hat sich bei diesem Fall ohne Zweifel sehr ins Zeug gelegt. Ich bin sehr gespannt, welche weiteren Auswirkungen das Urteil vom OLG Hamburg noch haben wird. Das war’s ja dann wohl vorerst mit dem sicheren Hafen Osteuropa.

Kommentar von klugscheißer:
cinipac oder voxility geben daten raus?
da kann ja was großes ins rollen kommen

Kommentar von Bernd:
Mich wundert ja eher dass Voxility als rumänisches Unternehmen auf eine in Deutschland ausgestellte einstweilige Verfügung reagiert… Eigentlich dürften die doch nur auf einen rumänischen Gerichtsbeschluss tätig werden müssen, oder? Deutsche Rechtssprechung ist da ja wohl eher drittrangig, oder habe ich da irgendwas übersehen?

Kommentar von nightmare:
Voxi kickt sogar inzwischen zahlreiche Seiten. Selbst legale wie Linksave.in oder Linkcrypt.ws