Aus für YouTube-MP3 - Erfolg für RIAA

Artikel ansehen

Kommentar von MP3DieNot:
Was hat die US-Justiz in DE zu melden?
Nichts.

Warum lässt der Betreiber sich darauf ein?
Ist der dumm?

Oder hat er Angst niemehr in die USA reisen zu können?

Kommentar von Robert’); DROP TABLE Users;–:
Mein erster Gedanke: Das schreit nach einem Nachfolger www.YouTube-MP3.to…
Nachgeforscht: Gibt’s ja schon… :slight_smile:

Kommentar von Name:
Vielleicht haben die Rechteverwerter einfach in Deutschland nach dem deutschen Gesetz geklagt?

Kommentar von isso:
Ein MP3 Downloader mit nur 128k/bits wird niemand vermissen

Kommentar von HDX:
Unglaublich dumm, sowas nicht anonym zu betreiben, … ab dem Millionen User Fl0w hätte ich mir spätestens ne To-Domain, Offshore Klitsche und paar andere Sachen geleistet - Werbeeinnahmen dürften dafür bei Weitem gereicht haben… :stuck_out_tongue:

Kommentar von Zion:
Naja denke mal da werden viele mit Handy gezogen haben da reichen 128kbit

Kommentar von sackalbeaga@mail-box.cz:
Nein, aber ein super Arschloch dazu ein korruptes! Diese Hurensöhne …