App Watch: mit Anti-Piraterie-Tool gegen Piraten-Apps

Artikel ansehen

Irdeto macht sich mal so richtig beliebt. :wink:

Zielgerichtet spricht das Unternehmen Anbieter von Streaming-Diensten, die über eigene Set-Top-Boxen verfügen, an.

Verstehe ich da etwas falsch :question: :question:
Die Box eines Streaming-Unternehmens erhält doch nur der zahlende Kunde. Dieser ist doch normalerweise kein „Pirat“, er zahlt ja schließlich, was dann ein „Anti-Piraterie-Tool“ echt sinnfrei macht!
Vor allem kann man mit solchen Bezahl-Boxen doch sowieso nur das Angebot des Unternehmens empfangen und erst mit einem Eingriff von außen entsprechend manipulieren.
Die eigentliche Piraterie wird doch wohl eher über „freie“ Android-Boxen mit entsprechenden Repositories betrieben! Und dort wäre das Irdeto-Tool sowieso außen vor!